Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Wem gehörendiese Schafe?
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Wem gehörendiese Schafe?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 10.08.2018
Diese kleine Herde grast seit etwa vier Wochen auf der Weide von Henning Krebs. Quelle: mld
Anzeige
Westendorf

Nun leben die Tiere auf seiner Weide in Westendorf, und er weiß nicht, wie er die Mini-Herde wieder loswird.

„Niemand scheint sie zu vermissen“, erzählt Landwirt Krebs. Er habe bereits mit dem städtischen Ordnungsamt und dem Kreisveterinäramt gesprochen – doch dort habe sich kein verzweifelter Besitzer gemeldet. Auch die Polizei weiß von nichts. Kein Schafhalter aus der näheren Umgebung vermisse die Tiere. Beim Ordnungsamt wurde ihm scherzhaft vorgeschlagen, die Schafe im Fundbüro abzugeben. Zudem wurde ihm mitgeteilt, dass – juristisch gesehen – er nun der Besitzer (wenn auch nicht der Eigentümer) der Tiere sei. „Aber dazu muss ich die Schafe ja auch besitzen wollen“, sagt Krebs. Und das wolle er nicht.

Seit gut vier Wochen stehen die Tiere gemeinsam mit den Rindern auf der Wiese, fressen Gras und Heu – und das in einer Zeit, in der die Weide sowieso verdörrt ist und bereits Futter gegeben werden muss, das für den Winter eingeplant war. „Von dem, was die Schafe fressen, könnte ich 1,5 Rinder ernähren.“ Die Situation hat sich noch einmal zugespitzt, da ein Schaf gelammt hat.

Darf er verkaufen?

Tatsächlich habe er bereits überlegt, ob er die Schafe verkaufen dürfte? Doch die Frage konnte ihm nicht einmal sein Anwalt beantworten.

Inzwischen ist Krebs so weit an die Tiere herangekommen, dass er deren Ohrmarken entziffern konnte. Er hofft, damit über das Veterinäramt weitere Hinweise auf den Besitzer zu erlangen. Doch dabei gebe es ein Problem: Die Ohrmarken von Schafen geben lediglich Hinweise auf den Geburtsbetrieb, nicht jedoch auf den aktuellen Besitzer.

Krebs hofft, dass diese Recherche ihm weitere Infos einbringt oder sich der Eigentümer wegen dieses Zeitungsberichtes bei ihm meldet. Der Landwirt ist telefonisch unter (05751) 918137 erreichbar. mld

Anzeige