Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Brandstiftung in Fachwerkhaus
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Brandstiftung in Fachwerkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:28 10.01.2016
Quelle: tol
Anzeige
Rinteln

Laut ersten Informationen der Polizei ist der Brand in dem Fachwerkhaus von einem Bewohner gelegt worden. Er soll einen Kleiderhaufen angezündet haben. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, es entstand nach erstem Eindruck kein großer Sachschaden. Ein Bewohner wurde spärlich bekleidet von der Polizei mitgenommen. Das Motiv für die Brandstiftung soll laut Polizei im privaten Umfeld gelegen haben. Nachbarn berichteten von Drogen- sowie Beziehungsproblemen, der Mann soll seiner Freundin gegenüber handgreiflich geworden sein. Mit einem Großaufgebot, Drehleiter sowie sechs Atemschutztrupps war die Feuerwehr im Einsatz. Erneut stellten ordnungswidrig abgestellte Autos in der Innenstadt ein großes Hindernis für die Einsatzkräfte dar. jak

Rinteln Stadt Erstmals Familie ausgezeichnet - Sportler des Jahres: Familie Schaper

Wenn der ältere Bruder Erfolge einheimst, will die Schwester nicht zurückstehen. Und ist der Vater sogar noch erfolgreiches Vorbild im Laufsport, dann fallen die Äpfel nicht weit vom Stamm.

13.01.2016

Voller Saal wie immer, aber ein Programm wie bisher noch nie: Der Neujahrsempfang der Stadt Rinteln präsentierte sich als große Show – und das mit einem Profi-Moderator, der noch dazu Rintelner Wurzeln hat.

13.01.2016

Ein Reh ist am Sonnabend gegen Nachmittag durch die Mühlenexter geirrt. Das Tier kam ursprünglich von der Kunterschaft und war durch die Graft geschwommen.

13.01.2016
Anzeige