Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Eulen auf Mäusejagd
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Eulen auf Mäusejagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 06.01.2016
Anzeige
Rinteln (r)

Oft seien es gut sichtbare, unter den bogenförmigen Aussparungen im Giebel befindliche Kleckerspuren, die auf einen möglichen Brutplatz hinweisen. Bedauerlicherweise, so Büscher, wird dieser Anblick „gekalkter“ Giebel immer seltener, da es die Schleiereulen in Rinteln mittlerweile schwer haben. „Insgesamt betreut der Nabu Rinteln über 50 Schleiereulen-Nistkästen.“ Die milden Winter der vergangenen Jahre hätten zu einem Boom der Schleiereulenbrut geführt. Immerhin wurden 2015 bei vier Schleiereulenbruten 18 Jungtiere und bei sieben Turmfalkenbruten 25 Jungtiere gezählt.

 Veränderungen in der landwirtschaftlichen Nutzung haben dazu geführt, dass sich die auf die Mäusejagd spezialisierten Schleiereulen auf dem Rückzug befinden. Es mangelt an Jagdhabitaten mit kurz wachsenden Pflanzen. Deshalb ruft Büscher Landwirte und Scheunenbesitzer dazu auf, ihre Gebäude für die Eule im Winter zu öffnen. Das Tier benötige bei anhaltender Schneedecke besonders Kirchtürme, Scheunen und Stallungen zur Mäusejagd.

Rinteln Stadt Rinteln mit schnellem Internet versorgt - Schneller surfen kein Traum mehr

Symbolisch hat Bürgermeister Thomas Priemer gestern an einem Kabelverzweiger am Westendorfer Weg das neue Glasfasernetz der Telekom für die Weserstadt freigeschaltet.

07.01.2016
Rinteln Stadt Wintereinbruch in Rinteln - Jedes Jahr dasselbe Spiel

Der Winter ist da. Auch in Rinteln. Die Straßen sind rutschig, der Räumdienst kommt nicht alle 15 Minuten – und die Müllabfuhr erreicht manche Ortsteile gar nicht mehr.

07.01.2016

Das neue Dreigestirn des Rintelner Carnevalvereins (RCV) steht fest. Wie bereits im Vorjahr ist die Spitze weiblich. Fürstin Steffi I. von Schaumburg zu Herrenhausen aus dem närrischen Todenmann, Kanzler Kalle von Engern und Till André von der Lippe lösen das alte Dreigestirn ab, wie Elferratspräsident Hans-Hermann Stöckl gestern beim Neujahrsempfang des RCV im Hotel Stadt Kassel proklamierte.

06.01.2016
Anzeige