Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Gesunde Gaben für die Tafel
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Gesunde Gaben für die Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.02.2017
Heidi Niemeyer (links) nimmt die Spenden von Kirsten Brandsmeier entgegen. Quelle: cm
Anzeige
Rinteln

Eine Kundin fügt dem beachtlichen Haufen auch noch eine Dose Landwurst hinzu. Die hat sie gerade aus dem „Regiomaten“ gezogen, einem Automaten, der aussieht wie einer der großen Süßigkeitenspender an Bahnhöfen. Nur dass er mit sehr viel gesünderem Inhalt versehen ist: Marmeladen, Wurstkonserven, Dinkelprodukten, Eiern, Saft. An der gegenüberliegenden Seite des Hüttchens findet sich ein Milchspender und im Automaten im Vorraum warten Kartoffelsäcke auf die Kunden. Geheizt wird über eine Fußbodenheizung, die ihre Energie aus der hofeigenen Biogasanlage bekommt.

Davon kann sich auch Heidi Niemeyer, Leiterin der Schaumburger Tafeln, überzeugen. Denn zusätzlich zur Spende wird ihr auch eine Hofführung angeboten. „Wir suchen den persönlichen Kontakt zu unseren Abnehmern“, erklärt die Jungbäuerin. Deswegen bietet Brandsmeier jeden ersten Dienstag im Monat ab 16 Uhr eine Hofführung an. cm

Anzeige