Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Jugendliche Brandstifter?
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Jugendliche Brandstifter?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 26.03.2017
Während der Löscharbeiten war die Friedrichstraße komplett gesperrt. Quelle: jan
Anzeige
RINTELN

Der Alarm bei der Feuerwehr ging gegen 18.25 Uhr ein. Zuvor war die Polizei der Weserstadt von Anwohnern angerufen worden. Diese hatten offenbar einen Einbruch in das kurz darauf in Flammen stehende Gebäude beobachtet. Als ein Streifenwagen am Tatort eintraf, seien mehrere Jugendliche weggelaufen, sagte ein Polizeibeamter auf Anfrage. Die Ermittlungen laufen.

 Das einstöckige Haus ist Anwohnern zufolge seit Langem unbewohnt, der Eigentümer wohne weit weg. Nach Auskunft der Feuerwehr, die sofort nach Eintreffen unter schwerem Atemschutz in das brennende Gebäude eindrang und das Feuer binnen 20 Minuten löschen konnte, befanden sich vor allem Möbel in den Räumen. Die Metalltore einiger am Gebäude befindlicher Garagen mussten aufgebrochen werden.

 Die Feuerwehren Rinteln und Todenmann waren mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort. jan

Anzeige