Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Keine Chance für Einbrecher
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Keine Chance für Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 02.11.2013
Mareen Fennert und Rolf Potthast wollen mit Flyern, Plakaten und Brötchentüten dafür sorgen, dass Einbrecher keine Chance haben. jaj
Anzeige
Rinteln

Der Präventionsrat der Stadt Rinteln war deshalb gestern im Stadtgebiet unterwegs, um die Bürger auf die drohende Gefahr aufmerksam zu machen und zu Zivilcourage zu animieren.

 Plakate, Flyer und mehrere Tausend Brötchen-Tüten verteilten Mareen Fennert, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und Rolf Potthast, Kontaktbeamter der Polizei, in Geschäften und Bäckereien. „Wir würden uns wünschen, dass die Menschen aufmerksam bleiben“, erklärt Fennert. „Wenn jemand sieht, dass in Nachbars Garten ein Fremder mit einer Leiter umherläuft, sollte er das nicht ignorieren“, gibt sie ein Beispiel. Lieber einmal zu viel die Polizei anrufen als einmal zu wenig, ist auch der Rat, den Potthast den Bürgern gibt.

 In den Broschüren und Flyern, die nun in vielen Geschäften und bei der Polizei ausliegen, finden die Bürger viele Infos darüber, wie sie sich vor ungebetenen Gästen schützen können. Die Polizei wird zudem Sonderstreifen fahren, bei denen sie Anwohner auf Gefahrenpunkte aufmerksam macht. jaj

Anzeige