Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Kindern eine Freude machen
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Kindern eine Freude machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.10.2016
Organisatorin Corinna Brockhaus (li.) und Claudia Döpke werben für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Quelle: cok
Anzeige
RINTELN

Wer sich beteiligen will, muss dabei aber unbedingt gewisse Regeln beachten, erklärt Organisatorin Corinna Brockhaus.

Ein Schuhkarton in üblicher Größe wird gebraucht, damit sich die einzelnen Päckchen effektiv in größere Kisten und dann auf Lastwagen verteilen lassen. Jeder Karton bekommt einen speziellen Aufkleber, der sich im Informationsflyer befindet und aus dem hervorgeht, für welche Altersgruppe und welches Geschlecht das Geschenk gedacht ist. Damit die Mitarbeiter der Aktion – in diesem Fall die evangelisch-freikirchliche Gemeinde Bückeburg – kontrollieren können, ob mit dem Inhalt alles in Ordnung ist, müssen Karton und Deckel separat mit Geschenkpapier so beklebt werden, dass man den Deckel abheben kann.

Was nun den Inhalt betrifft (eine Spende von acht Euro gehört in jedem Fall dazu), so sind neben nützlichen Dingen wie Kleidungsstücken, Hygieneartikeln und Schulsachen auch Spielzeuge und Süßigkeiten eine gute Idee. „Die Dinge müssen aber neuwertig sein, am besten noch mit Etikett“, so Brockhaus. Lebensmittel (auch Kekse) dürfen nicht sein, auch keine Süßigkeiten mit Gelierstoffen (wie Gummibärchen), keine spitzen Gegenstände, keine Medikamente oder Flüssigkeiten und auch keine Bücher.cok

Anzeige