Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Lions-Spende: 2500 Euro für Coaches
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Lions-Spende: 2500 Euro für Coaches
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 07.06.2015
Anzeige
Rinteln

Diesmal bekommt der Kinderschutzbund Rinteln ein Stück vom Spendenkuchen ab: 2500 Euro für die Fortsetzung des Projektes Teenie-Coaches.

Club-Präsidentin Monika Ehlers und ihre Stellvertreterin Claudia Bloch haben jetzt den symbolischen Scheck an die Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Petra Rabbe-Hartinger, und die Betreuerin des Teenie-Coach-Projektes, Susanne Meyer, überreicht. Dabei schilderten sie, dass die metallenen Ostereier inzwischen Sammelstatus genießen. „Wir haben diesmal sogar noch 35 Stück aus dem vergangenen Jahr verkauft, und die diesmal übrig gebliebenen etwa 80 Eier bringen wir nächstes Jahr noch mal auf den Markt“, sagte Ehlers. Das Motiv auf den Eiern war die Rintelner Weserbrücke.

Vom Teenie-Coach-Projekt hatten die Lions-Frauen aus der Zeitung erfahren. Sie luden dann Rabbe-Hartinger und Meyer ein, das Projekt vorzustellen. Danach fiel die Entscheidung leicht, die Teenie-Coaches zu unterstützen.

Der Kinderschutzbund kann das Geld gut brauchen. Rabbe-Hartinger: „Bis September haben wir noch 9500 Euro Anschubfinanzierung vom Landesverband des Kinderschutzbundes, danach müssen wir die Kosten wie für Fahrten und Aufwand selbst tragen.“ dil

Anzeige