Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Radfahrer stirbt an Folgen eines Sturzes
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Radfahrer stirbt an Folgen eines Sturzes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 16.12.2015
Anzeige
Rinteln

Nach Angaben der Polizei lag der 38-Jährige leblos auf dem Verbindungsweg vom Wilhelm-Busch-Weg nach Steinbergen, als er gegen 6.25 Uhr von dem Fußgänger entdeckt wurde. Der alarmierte und eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrradfahrers feststellen.

Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Fahrradfahrer den parallel zur B238 verlaufenden Verbindungsweg von Steinbergen in Richtung Rinteln befuhr. Aus ungeklärter Ursache stürzte der Radfahrer und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Er trug laut Polizeinangaben keinen Fahrradhelm.Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/95450 in Verbindung zu setzen. r

Wenn Flüchtlinge in Rinteln ankommen, haben sie eine beschwerliche Flucht hinter sich. Vieles ist ihnen fremd: die Sprache, das Essen, die Umgebung.

18.12.2015

Rauchentwicklung in einem Heizungskeller – so hat am späten Montagabend das Einsatzstichwort für die Ortsfeuerwehren Rinteln und Möllenbeck gelautet.

18.12.2015
Rinteln Stadt Hannoveranerin stellt Bilder in Rinteln aus - Farbenrausch ohne Rahmen

Erst im Alter von 40 Jahren hat Larissa Mattheis aus Hannover die Liebe zur Malerei entdeckt. Sechs Jahre Kurse und Seminare, dann hatte sie ihren eigenen Stil gefunden.

18.12.2015
Anzeige