Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Regionaltarif: Rinteln bald dabei?
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Regionaltarif: Rinteln bald dabei?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 09.08.2018
Gute Aussichten für Pendler aus Rinteln. Derzeit wird über einen neuen Regionaltarif verhandelt. Quelle: dpa
Rinteln

Für Rintelner Pendler ist es nach wie vor teurer als für andere Bewohner im Landkreis, nach Hannover zu kommen. Bahnfahrer haben zwei Optionen: Sie fahren mit dem Wagen nach Bückeburg und steigen dort in die S-Bahn.

Oder sie fahren ab Bahnhof Rinteln über Elze oder Hameln, wo sie umsteigen müssen. Grundsätzlich ist eine Zugfahrt von Rinteln nach Hannover kein Problem, die Umsteigezeit in Elze und Hameln kurz, die Anschlusszüge gut erreichbar. Bei der Fahrzeit gibt es kaum einen Unterschied.

Rinteln ist außen vor

Doch Rintelner können, anders als Pendler im Nordkreis, zurzeit keine günstige Wochen- oder Monatskarte nach dem Großraumtarif lösen. Die Zeitkarten des Regionaltarifs (MobilCards) gelten für Fahrten von den Bahnhöfen Bückeburg, Kirchhorsten, Stadthagen und Lindhorst in das Tarifgebiet des Großraum-Verkehrs Hannover (GVH). Rinteln ist nach wie vor ausgenommen.

„Doch es bestehen Chancen, dass sich das ändert“, betonte Landrat Jörg Farr anlässlich einer SPD-Diskussionsveranstaltung in Todenmann. Details dazu erläuterte Knut Utech, beim Landkreis zuständig für Wirtschaftsförderung, Regionalplanung und ÖPNV.

Es geht um Ausgleichszahlungen

Bei den Verhandlungen um einen neuen Regionaltarif gehe es vor allem um Ausgleichszahlungen der beteiligten Landkreise. Der Kreistag habe dem zwar schon zugestimmt, aber noch nicht alle anderen Partner in der Region.

„Bei den Verhandlungen für den alten Schaumburg-Tarif saßen drei Personen am Tisch, heute sind es 25, Vertreter von Verkehrsträgern, Privatunternehmen und Landkreisen“, so Utech. Das mache eine Einigung schwieriger. Die Planungsführung liege bei der Region Hannover. Doch auch er sei optimistisch, dass Rinteln in den GVH-Regionaltarif kommt, zunächst für Wochen- oder Monatskarten. Vorteil sind nicht nur die günstigeren Preise, sondern auch, dass man diese Karte für alle weiteren Verkehrsmittel in Hannover nutzen kann. wm