Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt SPD-Ortsvereine fusionieren
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt SPD-Ortsvereine fusionieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:17 13.06.2015
Der Vorstand des neuen Ortsvereins der SPD Rinteln. Quelle: pr
Anzeige
Rinteln

„Dadurch können wir uns besser auf die politische Arbeit konzentrieren“, sagt der neue Ortsvereinsvorsitzende Bernd Wübker. Der bisherige Stadtverband werde überflüssig.

Durch die Zentralisierung fielen viele administrative Aufgaben weg. So müsste zum Beispiel nur noch einer statt bisher elf Rechenschaftsberichte erstellt werden. „Wir bleiben aber in der Fläche präsent“, sagt Wübker. Die Arbeit vor Ort, insbesondere in den Ortsteilen, sei den Genossen wichtig. In allen bisherigen Ortsvereinen bleiben politische Strukturen erhalten.

Wübker könne sich bei aller Aufbruchstimmung unter den Genossen auf eine altbewährte Mannschaft verlassen, heißt es in der Pressemitteilung. So war nicht nur er selbst bisher Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes, auch seine dortigen Stellvertreter Ursula Neumann und Carsten Ruhnau sowie Helma Hartmann-Grolm als Schriftführerin bleiben der Rintelner SPD erhalten. Als neuer Kassierer soll Bernd Kirchhoff aus Exten für frischen Wind sorgen.

Im Vorstand sind alle bisherigen Ortsvereine durch Beisitzer vertreten. „Damit erreichen wir die Bindung an die Basis“, erklärt Wübker. „Dabei freuen wir uns immer über die Mitarbeit auch von Nichtmitgliedern.“ r

Anzeige