Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Staatsanwalt: „Die ganze Sache ist dubios“
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Staatsanwalt: „Die ganze Sache ist dubios“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 02.10.2014
Anzeige
Rinteln

Der Fall: Im Frühjahr 2013 war der 36-Jährige mit einer Rintelnerin zusammen, bei der er auch mehrere Wochen wohnte. Kurz bevor die Beziehung im Mai endete, verlegte der Mann in ihrem Schlafzimmer noch einen Teppichboden. Dort im Regal soll sich auch ein Zweitschlüssel für das Auto ihres Vaters befunden haben. Der Schlüssel war dann verschwunden, kurz darauf sprang das Auto nicht mehr an. Es kam der Verdacht auf, dass an dem Wagen manipuliert worden war. „Der Schlüssel lag drei Jahre an derselben Stelle“, erinnerte sich die Rintelnerin. Sie habe die komplette Wohnung auf den Kopf gestellt, der Schlüssel war aber nicht auffindbar, schilderte die Frau. Eine Freundin der Rintelnerin, die sich einige Wochen zuvor zwei Tage in der Wohnung aufgehalten hatte, konnte sich aber nicht daran erinnern, dort einen Schlüssel gesehen zu haben.

 Etwa fünf Wochen nach der Trennung vom Angeklagten tauchte dieser noch einmal in der Rintelner Wohnung auf. Da die Frau gerade eine Nachbarin besuchte, öffnete ihr Sohn die Tür. Der Mann gab an, er habe seinen Hausschlüssel verloren und wolle dort suchen. Er ging durch die Räume, nach seiner Aussage mit dem Jungen. Dies bestritt die Mutter. Angaben der Frau zufolge soll danach ein 100-Euro-Schein aus einer geöffneten Spardose gefehlt haben. Ihre bereits oben erwähnte Freundin äußerte allerdings vor Gericht, die Frau habe ihr am Telefon erzählt, in der Spardose haben sich nur noch 50 Euro befunden. Gott sei Dank habe sie zuvor bei der Bank noch Geld eingezahlt.

 Die Vorwürfe bestritt der Angeklagte vehement. „Meines Erachtens ist das eine Eifersuchtsgeschichte, eine reine Eifersuchtskiste“, sagte der Mann. Er ist nach dem Ende der Beziehung mit der Rintelnerin zu seiner Ex-Freundin zurückgegangen. maf

Ein Vierteljahrhundert hat es gedauert, bis der Reitverein dieses Mammutprojekt nach dem neuen Hallendach und der Sanierung der Reithalle in Angriff genommen hat: Die Arbeiten am Außenplatz.

01.10.2014

Die Polizei Rinteln hat am Wochenende einen Verkehrsunfall, bei dem es zu zwei Verletzten gekommen ist, registriert. Am Samstagmorgen gegen 8 Uhr überholte ein 25-Jähriger auf der Westumgehungsstraße mit seinem Auto einen Linienbus und verlor beim Wiedereinscheren die Kontrolle über seinen Wagen.

01.10.2014
Rinteln Stadt Rinteln/Bückeburg / Prozess - Täter filmt missbrauchtes Kind

Es bleibt dabei: Ein Rintelner (63), der einen anfangs siebenjährigen Jungen zum Teil schwer sexuell missbraucht hat, wird zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.

29.09.2014
Anzeige