Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Täter erbeuten Kameras, Geld und Süßes
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Täter erbeuten Kameras, Geld und Süßes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 15.08.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Steinbergen/Exten

Auf den Zeitraum vom Freitag, 4. August, bis Montag, 14. August, grenzt die Polizei den Einbruch in Steinbergen an der Lindenstraße ein. Zwei Digitalkameras, das Laminiergerät und Bargeld waren die Beute. Am vergangenen Wochenende machten sich die Täter an der Kita in Exten an der Regetestraße zu schaffen. Hier wurden fünf Digtalkameras, Bargeld und Süßigkeiten entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter (0 57 51) 9 54 50 in Verbindung zu setzen.

Rinteln Stadt Polizei sucht Zeugen - Kennzeichen gestohlen

Unbekannte haben am Montag zwischen 8.45 und 11.30 Uhr am Parkhaus an der Rintelner Bahnhofstraße das vordere Kennzeichen eines Autos gestohlen. Es entstand ein Schaden von etwa 30 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter (05751) 9 54 50 in Verbindung zu setzen.

15.08.2017

Glasscherben, Hundekot und scharfe Kanten an Spielgeräten: Der Spielplatz an der Königsberger Straße in der Rintelner Nordstadt ist in einem erbärmlichen Zustand. Da nutzt es auch nichts, dass ein Schild darauf hinweist, die Benutzung erfolge auf eigene Gefahr. Nun werden die Spielgeräte abgebaut.

17.08.2017

Es hat Stunden gegeben, da ist es auf dem Altstadtfest so vergnügt zugegangen wie immer: Unzählige Menschen, die vor den drei Musikbühnen tanzten, andere, die sich vor Cocktailbar und Grillständen zusammenfanden oder zwischen den vielen Buden von Bühne zu Bühne wanderten.

16.08.2017
Anzeige