Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Versteckte Botschaften
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Versteckte Botschaften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 06.02.2015
Das englische „rise“ für Sonnenaufgang könnte zum Kennzeichen inspiriert haben.
Anzeige
Rinteln

Das allererste Kennzeichen ist dabei als eine Geste für seine Verbundenheit mit Rinteln an den damaligen Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz gegangen.

 Doch nicht nur Lokalpatrioten feiern das neue Schild. Auch für alle, die gerne etwas Sinnvolles auf ihrem Nummernschild lesen möchten, ist diese Neuerung ein wahrer Segen – auf jeden Fall besser, als ein Wort mit den Anfangsbuchstaben SHG zu bilden. Da bietet RI doch viel mehr Möglichkeiten. Besonders gefreut haben dürften sich alle Ritas und Ricos. Die können jetzt sogar ihren Namen am Auto tragen.

 Das gilt auch für die Firma Wesergold, die ihre Fahrzeuge alle nun endlich mit RI-HA auszeichnen lassen konnte. Auch mancher Wunsch und manche Sehnsucht lassen sich heute am neuen Kennzeichen ablesen, vor allem, wenn man die englische Sprache mit hinzuzieht. RI-CH (reich) wäre da gern der eine oder andere. RI-SE deutet eher auf eine Sehnsucht nach Sonnenaufgängen und Hoffnung auf Stimmungsverbesserung. Abenteurer tragen gern ein RI-SK (Risiko) auf dem Nummernschild, Aufmüpfige ein RI-OT (Aufstand). Bauern haben die Möglichkeit, ihre Liebe zum Beruf mit dem Kennzeichen RI-ND kundzutun. Reitern und Motorradfahrern steht ein RI-DE (Ritt) zur Verfügung, wenn sie ihr Hobby zum Motto machen möchten. Auch RI-TT wäre eine geeignete Alternative. Mit etwas Französischkenntnissen inspiriert RI-RE dazu, das Lachen nicht zu vergessen. Und RI-EN lässt Raum für philosophische Gedanken über das Nichts und die Unwichtigkeit des Materiellen. RI-PP ließe Schlüsse auf Unterwäschevorlieben ziehen.

 Wenn man drauf achtet, kann man sehen, dass Rintelns Autofahrer mit viel Phantasie etliche Möglichkeiten ausgeschöpft haben, die das RI-Schild bietet. Und der echte Vollblut-Rintelner hat das SHG-RI endgültig hinter sich gelassen und trumpft jetzt mit RI-RI auf. cm

Rinteln Stadt Belegung der Unterkünfte beginnt - Erste acht Flüchtlinge in Pestalozzischule

Die Belegung der ehemaligen Pestalozzischule in der Rintelner Nordstadt mit Flüchtlingen hat begonnen. „Am Wochenende sind die ersten acht Flüchtlinge dort eingetroffen“, teilt Kreissprecher Klaus Heimann mit.

05.02.2015
Rinteln Stadt Beschicker und Einzelhändler gespalten - Wochenmarkt verlegen oder nicht?

Der Rintelner Wochenmarkt soll attraktiver werden. Der weniger erfolgreiche Marktdienstag steht ebenso zur Disposition wie der beliebtere und bisher besser bestückte Standort Kirchplatz am Sonnabend.

05.02.2015
Rinteln Stadt Fahrer vegisst, Rollo zu schließen - Keine Fototapete

Alle Autofahrer auf der Extertalstraße, die hinter diesem Lastzug herfuhren, hielten respektvoll Abstand. Niemand wollte riskieren, dass ihm möglicherweise eine Palette vor die Kühlerhaube knallte. Wobei nicht ganz klar war, was man da eigentlich sah – es könnte ja auch Werbung ungewöhnliche Wege gehen.

05.02.2015
Anzeige