Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rodenberg
Gauner rufen 50-mal an

Professionelle Betrügerbanden haben während der vergangenen Tage mindestens 50 Bewohner im Bereich Rodenberg und Algesdorf angerufen und in abenteuerliche Geschichten verwickelt. Auf dem Display der Telefone erschien die Nummer 05723-110.

mehr
Einbruch in Rodenberg

Möglicherweise sind die in Rodenberg gestohlenen Transporter bei einem Einbruch in der Deisterstadt verwendet worden. Dies vermutet zumindest die Polizei.

mehr
Entwurf für Feuerwache liegt vor

Auf einem 55 Meter breiten und zwischen 45 und 60 Meter tiefen, trapezförmigen Grundstück soll das neue Gerätehaus für die beiden Ortsfeuerwehren Messenkamp und Altenhagen II westlich des jetzigen Friedhofs entstehen. Kritik gab es aber an der Anordnung von Parkplätzen.

mehr
Zeugen gesucht

Eine unangenehme Überraschung haben Mitarbeiter eines Gewerbebetriebes im Gebiet Im Seefeld in Rodenberg am Freitag erlebt: Um 16.15 Uhr bemerkten sie, dass zwei ihrer Transporter gestohlen worden waren.

mehr
Antrag der Gruppe SPD/Gelfert

Die SPD will den Feuerwehrleuten in der Samtgemeinde Rodenberg kostenloses Abkühlen bei Hitze spendieren: Die Gruppe SPD/Gelfert im Samtgemeinderat hat beantragt, dass jedem aktiven Brandschützer eine Jahresfreikarte für die beiden Schwimmbäder in Lauenau und Rodenberg ausgehändigt wird.

mehr
Gemeinderat Messenkamp

Da waren‘s nur noch acht: Wolfgang Schiefer hat sein Mandat im Gemeinderat Messenkamp aus persönlichen Gründen niedergelegt – das Gremium besteht demnach nur noch aus acht Mitgliedern. Einen Nachrücker hatten die Grünen, für die der Altenhäger in den Rat gewählt worden war, nicht auf ihrer Liste.

mehr
Polizei erwischt Alkoholsünder

Gleich zwei alkoholisierte Autofahrer mussten am vergangenen Wochenende nach Polizeikontrollen ihre Führerscheine abgeben. Zunächst traf eine Streife am frühen Sonnabendmorgen gegen 3.15 Uhr im Bad Nenndorfer Gewerbegebiet Gehrenbreite einen 32-jährigen Mindener schlafend in seinem Auto an.

mehr
Veränderungen bei Raiffeisen
Ausgedient: Das alte Silogebäude am Ahornweg könnte abgerissen werden.

Der in Wiehagen ansässige Raiffeisen-Landbund (RLB) hat am Lauenauer Ortsrand große Veränderungen vor. Er will sich von alten Gebäuden trennen beziehungsweise diese neu ausrichten. Der Vorstand begründet dies mit verändertem Kundeninteresse.

mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg