Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Apelern
Gemeindefinanzen

Die Gemeinde Apelern plant in 2017 Investitionen in Höhe von fast einer Million Euro. Den größten Teil davon macht der geplante Bau des Hauses an der Hauptstraße 13 aus, wo nach Möglichkeit ein Arzt und ein Laden angesiedelt werden sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weihnachtskonzert des MGV Apelern
Die kleinen Stars Lia Celina Leifheit (Dritte von links) und Elli Tatge bekommen am Ende des Konzerts ein Präsent.

Eine musikalische Einstimmung auf die Adventszeit haben die Besucher des 24. Weihnachtskonzerts des Männergesangvereins (MGV) Apelern erlebt. In der Archidiakonatskirche begrüßte die Sangesgemeinschaft den MGV Nienbrügge, den Kirchenchor Apelern und den Frauenchor Lauenau.

mehr
Weihnachtsmarkt „von Apelern für Apelern“

Keine Berührungsängste kennt der kleine Jakob. Flugs ist er auf den Schoß des Weihnachtsmanns geklettert. Mangels Wunschzettel flüstert der Fünfjährige ihm seine festlichen Begehrlichkeiten kurzerhand ins Ohr. Von vielen anderen Kindern hat der Mann im roten Mantel bereits allerlei beschriebene und bemalte Zettel zugesteckt bekommen. Nicht ohne Grund: Sie werden tatsächlich an das Weihnachtspostamt in Himmelsthür geleitet.

mehr
Weihnachtsmarkt

Die Vereine in Apelern haben einen gelungenen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz auf die Beine gestellt. Nicht nur mit Glühwein, Lagerfeuer und Räucherofen sorgten die Veranstalter für die richtige Atmosphäre, auch der Weihnachtsmann hat sich der Kinderwünsche angenommen.

mehr
"Kunsthandwerk" in Apelern
So originell wie sein Garten: Karl-Heinz Freise aus Apelern.

Kleine Wegweiser hängen hier und da in Apelern. „Riesbach“ steht darauf in etwas ungelenker Schrift. Doch nicht etwa Schulkinder haben die Hinweise im Sachkundeunterrichterstellt. Sie sind in der Hand von Karl-Heinz Freise entstanden.

mehr
Gemeinderat

Die Turbulenzen während der konstituierenden Sitzung des Apelerner Gemeinderates sind auch bei der Klausur der Wählergemeinschaft Schaumburg in Rodenberg zur Sprache gekommen. Heinz Müller unterstellte CDU und SPD indirekt den Versuch, der Wählergemeinschaft Apelern Posten abspenstig zu machen.

mehr
Karneval in Apelern

Beim stilechten Start in die „fünfte Jahreszeit“ hat der Karnevalsclub gleich noch etwas mehr zu feiern gehabt als den Beginn der Schunkel-Session: Sowohl die 14 Mädels der Junggarde „Freche Funken“ als auch die Juniorinnen konnten sich beim KVN-Cup in Oehrel bei Bremervörde den ersten Platz erkämpfen.

mehr
Apelern feiert

Beim Start in die „fünfte Jahreszeit“ hat der Karnevalsclub gleich noch etwas mehr zu feiern gehabt als den Beginn der Schunkel-Session: Sowohl die 14 Mädels der Junggarde „Freche Funken“ als auch die Juniorinnen konnten sich beim KVN-Cup in Oehrel bei Bremervörde den ersten Platz erkämpfen.

mehr
SPD-Mann zum Bürgermeister gewählt

Einen ereignisreichen Tag hat Andreas Kölle am Montag erlebt.

mehr
Straßen für drei Stunden gesperrt

Ein an sich wenig spektakulärer Unfall hat am Montagnachmittag den Verkehr in Apelern teilweise lahm gelegt: Weil Dieselkraftstoff aus dem Tank eines Lastwagens ausgelaufen war, mussten die Rintelner Straße, die Soldorfer Straße und die Lauenauer Straße allesamt für rund dreieinhalb Stunden gesperrt werden.

mehr
Nur noch wenige freie Plätze
Nur schnell ein Foto von der pikanten Szene: Patrick Fischer, Kerstin Lefeber, Christian Oberwinster, Thomas Reese und Meike Feuerhake (von rechts) .

Die Laienspielgruppe Apelern hat sich einmal mehr selbst übertroffen. Mit ihrem Stück „Das Himmelreich ist ausgebucht“ sorgte sie für einen kurzweiligen Abend beim Publikum. Zögernde Theaterfreunde müssen sich sputen: Es gibt bei den verbleibenden Aufführungen nur noch wenige freie Plätze.

mehr
Ende mit der Dauerbaustelle
Reiner Behme (links) wird aus dem Kommando der Lyhrener Feuerwehr verabschiedet, Werner Riechers (Mitte) und Ralf Bruns werden derweil für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Wenige Wochen vor dem schon nächsten fälligen Jahresrückblick hat die Feuerwehr Lyhren ihre eigentlich noch auf 2015 gerichtete Hauptversammlung abgehalten. Grund für die Verspätung: der sich lange verzögernde Umbau ihres Gerätehauses. Doch jetzt ist alles fertig. Sechs Jahre sind seit Beginn der Planungen ins Land gegangen.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg