Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Apelern
Prunksitzungen

„Star Wars“ und Märchen, Phantom der Oper, Feuerwerk und sogar ein „fliegender Teppich“ haben die ersten Besucher des Apelerner Karnevals schier aus dem Häuschen gebracht.

mehr
Hohe Priorität
Die Kurve bei Reinsdorf bereitet der Landesbehörde Bauchweh. Kleines Bild: Die Fahrbahn der L 454 weist starke Schäden auf.

Die Landesstraße 444 bis zum Reinser Pass ist mittlerweile fertig saniert. Doch das Reststück durch Groß Hegesdorf und Soldorf muss weiter auf eine Modernisierung warten. Dies erklärte der Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln, Markus Brockmann, auf Anfrage.

mehr
Soldorfer Brandbekämpfer stocken Personal auf

Nur eine brennende Hecke und eine schlüpfrige Ölspur haben die Fähigkeiten der Soldorfer Feuerwehrleute im abgelaufenen Jahr gefordert. Doch weit mehr noch können die Brandbekämpfer am Salzbach neuerdings mit ihrer Personalstärke punkten: Gleich sieben Jugendliche und ein erwachsener „Seiteneinsteiger“ wurden in die Stammwehr aufgenommen, die jetzt aus 29 Aktiven besteht.

mehr
Geschäftshaus im Fokus

Einen Rückblick mit gemischten Gefühlen hat Pastorin Anette Sieling beim Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Apelern gehalten. Dankbar zeigte sie sich für vielerlei ehren- und nebenamtliche Unterstützung.

mehr
Lösung bahnt sich an

Die Jahresversammlung der Ortsfeuerwehr Soldorf am 14. Januar um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus wird mit dem Feuerwehrgerätehaus ein Thema auf der Tagesordnung haben, das den dortigen Brandbekämpfern seit Langem unter den Nägeln brennt. Jetzt bahnt sich eine überraschende Lösung an.

mehr
Streit um Feldweg

Nächste Runde im Streit um einen überwucherten Feldweg am Ortsrand von Apelern. Die Gruppe WGA/Grüne plädiert dafür, den Weg zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen. Es geht um einen etwa 300 Meter langen und anderthalb Meter breiten ehemaligen Pfad am nordöstlichen Rand von Kleinhegesdorf.

mehr
Ärger eingebrockt

Ein Lauenauer hat sich vor dem Jahreswechsel eine Alkoholfahrt zuschulden kommen lassen und sich damit erheblichen Ärger eingebrockt. Am Freitag, 30. Dezember, landete der nach Polizeiangaben angetrunkene 36-Jährige gegen 20.05 Uhr mit seinem Auto an der Landesstraße 443 bei Apelern im Graben.

mehr
Feier der Schützen

Er wohnt erst drei Monate im Ort und schon trägt Till Altrath den Titel des Apelerner Grünkohlkönigs. Der Mitarbeiter des Samtgemeinde-Bauhofs und Angehörige der Feuerwehr schoss genau 24 Ring und erzielte damit den Wunschtreffer seines Vorgängers.

mehr
Handwerksgeselle auf der Walz

40 Zuhörer sind im Soldorfer Dorfgemeinschaftshaus aus dem Staunen nicht herausgekommen. Vor ihnen stand Dennis Röver und berichtete über seine „Tippelei“. Vier Jahre und einen Tag lang war er auf der Walz gewesen, wie Handwerksgesellen ihre etlichen Regeln unterstehende Wanderschaft nennen.

mehr
Ratssitzung

Bei einem Schlüsselthema sind die Apelerner bei der jüngsten Ratssitzung erneut vertröstet worden: Der Breitbandausbau lässt weiterhin auf sich warten.

mehr
Unfall in Apelern

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 443 am Montag zwischen Apelern und Schoholtensen sind zwei Schwestern verletzt worden. Ihr Hyundai geriet in Höhe der Riesenmühle auf der linken Fahrbahnseite gegen die Leitplanke und schleuderte dann nach rechts in den Straßengraben. Dort blieb das Auto zerstört liegen.

mehr
A2 bei Apelern/Lauenau

Ein Unfall hat am Freitagmorgen den Verkehr auf der Bundesstraße 442 bei Lauenau und Apelern extrem behindert. Zeitweise stauten sich die Fahrzeuge mehr als einen Kilometer lang, sogar bis auf die Autobahn wirkte sich die Blockade aus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg