Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Apelern
Vorstand nur mit Mühe gewählt
Für 40 Jahre in der Siedlergemeinschaft werden Christa und Helmut Schmolke (links) sowie Helga und Gerhard Küster geehrt.nah

Die Tage der Siedlergemeinschaft Apelern im Verband Wohneigentum Niedersachsen sind möglicherweise gezählt. Nur mit viel Mühe fand sich ein Vorstand.

mehr
Erneuerung auf ganzer Länge
Der Weg zwischenApelern und Pohleweist enorme Schäden auf.

Der Verbindungsweg zwischen Apelern und Pohle wird nun wohl doch bereits in diesem Jahr auf ganzer Länge erneuert. Der Antrag der Grünen, die Strecke nur auf 100 bis 200 Metern auf beiden Seiten der Autobahnbrücke instand zu setzen, scheiterte im für Bauen zuständigen Ausschuss der Samtgemeinde Rodenberg.

mehr
Apelern
Eigentlich fließt der Riesbach nur an der rechten Seite der Leitplanke. Kleines Bild: Am Stauwehr in Rodenberg wird die Durchflussmenge der Aue automatisch reguliert.gus (2)

Erneut hat Hochwasser Anwohner der Straße Am Riesbach in Apelern auf ihren Grundstücken festgesetzt. Auch an der Rodenberger Aue spitzte sich die Situation am Nachmittag zu.

mehr
Apelern

Die Straßensperrung in Apelern wegen des Hochwassers ist bereits am späten Montagabend wieder aufgehoben worden.

mehr
Mehr Grün auf dem Platz
Friedrich Watermann (von links), Friedrich Ahnefeld, Karl-Heinz Hothan und Siegfried Kaufmann sind dem TuS Apelern seit 60 und 70 Jahren verbunden.nah

Mit einem deutlichen Mitgliederzuwachs ist der TuS Germania Apelern in das neue Jahr gegangen. Der Aufschwung von 675 auf jetzt 711 Personen begründet sich durch das aufblühende Kinderturnen: „Donnerstags ist die Halle fest in jungen Händen“, erklärte die scheidende Jugendleiterin Patrizia Köper.

mehr
1150 Jahre Apelern
Andreas Kölle (von links), Heiko Struckmeier und Günter Knief vom Organisations-Team haben ihre Vorbereitungen abgeschlossen.kle

Apelern feiert sein 1150-jähriges Dorfjubiläum – und alle sollen mitfeiern. Mittlerweile steht das Programm für die Festlichkeiten im Detail fest.

mehr
Neubau statt Umbau
Auf dem Gelände der Hauptstraße 13 soll etwas ganz Neues entstehen.kle

Für die Entwicklung des Apelerner Ortskerns möchten Gemeinde und Politiker richtig tief in die Tasche greifen. Der erste große Schritt ist der Kauf des Geländes an der Hauptstraße 13, das in erster Linie die Ansiedlung eines neuen Arztes ermöglichen soll.

mehr
Langjähriges Rätsel
Veit Richter ist sich sicher, die Tasche des früheren Revierförsters zu besitzen.nah

 Der Besitzer der Apelerner Riesenmühle, Veit Richter, umgibt sich gern mit alten Dingen. Sein Anwesen, das in Teilen aus dem 16. Jahrhundert stammt, ist überaus originell dekoriert – von alten Bildern über klobige Truhen bis hin zu allerlei ausgedientem handwerklichen Gerät. An einem Regal hängt eine alte Ledertasche.

mehr
Männer aus Gehrden betrunken am Steuer

Gleich ein dreifaches Fehlverhalten haben sich zwei junge Männer geleistet, die am Montagmorgen einen schwarzen Citroen beim Wenden in den Graben an der Straße Großer Winkel in Apelern steuerten.

mehr
Karneval
Zum Finale (großes Bild) kommen alle Mitwirkenden auf die Bühne. Ob eine ulkige Nummer am Klavier, langmähnige Rocker oder „Tarzan“ auf dem Tisch es Elferrats: Das Publikum geht voll mit.nah(4)

„Zugabe, Zugabe.“ Frenetisch fordert das Publikum noch einmal die kuriosen Eskapaden auf der großen Bühne. Schweißgebadet sind die „Magischen Helden“ nach ihren schnellen Tanzschritten und das „Junge Ballett“, das affengleich über die Bühne gehopst war. Nur kurz können sie verschnaufen, dann geht der Wahnsinn des Apelerner Karnevals weiter.

mehr
Apelerner Jugendkarneval wird zur perfekten Show

Rund 150 Jugendliche haben sich selbst übertroffen. So viele Akteure sorgten auf der Bühne des Apelerner Karnevalclubs (AKC) für ein mitreißendes Showprogramm. Die bunte Mischung aus Tanz und Akrobatik, aus Sketchen und Parodien dauerte mehr als drei Stunden. Für Zugaben blieb da keine Zeit

mehr
Soldorf

Mit den Bedingungen in ihrem Gerätehaus müssen die Soldorfer Feuerwehrleute wohl noch eine Weile vorlieb nehmen. Im aktuellen Haushaltsplan 2016 ist zumindest kein Geld für eine Erneuerung oder Erweiterung vorgesehen, erklärte Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla auf Anfrage hin im Feuerschutzausschuss.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr