Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
10000. Spende wird belohnt

Apelern / DRK-Ortsverein 10000. Spende wird belohnt

Lisa Strietzel hat die 10000. Blutspende beim DRK-Ortsverein Apelern abgegeben. Die 20-jährige Apelernerin zog so mit der Spendernummer 70 am Dienstagabend in der Apelerner Grundschule das große Los.

Voriger Artikel
Ein Bett in der Scheune
Nächster Artikel
Apelener Friedhof bekommt Schotterwege

Simone Vogel (links) dankt Lisa Strietzel für die 10 000. Blutspende.

Quelle: on

Apelern. Sie gewann zwei Karten für das Bad Nenndorfer Weihnachts-Varieté. Die 9999. Spenderin, Silke Jacob, und der 10001 Spender, Jens Strietzel, bekamen als Trostpreis eine Schachtel Pralinen und eine Flasche Wein geschenkt. „Wir freuen uns sehr, dass wir heute die 10000. Blutspende entgegennehmen konnten“, sagt DRK-Ortsvereinsvorsitzende Simone Vogel.

 Seit 1963 nimmt der Ortsverein Blutspenden entgegen. Die Spendeaktion am Dienstag hatten Vogel und ihr Team als bayrischen Abend gestaltet. Ein blau-weiß geschmückter Verpflegungsraum, Bretzel, Haxen, Leberkäs und Weißwürste wurden von den Spendern freudig angenommen. Die Damen des DRK-Teams waren eigens in Dirndl gekleidet.

 „Blutspenden heißt: Leben retten. Leider gehen die Blutspenden in Niedersachsen zurück, dabei brauchen wir das Blut für Operationen, Unfälle und Leukämie-Patienten. Also gestalten wir unsere Spendeaktionen jetzt immer unter einem anderen Motto, damit wir mehr Spender locken“, so Vogel. on

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg