Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ab jetzt regieren die Narren

Apelern feiert Ab jetzt regieren die Narren

Beim Start in die „fünfte Jahreszeit“ hat der Karnevalsclub gleich noch etwas mehr zu feiern gehabt als den Beginn der Schunkel-Session: Sowohl die 14 Mädels der Junggarde „Freche Funken“ als auch die Juniorinnen konnten sich beim KVN-Cup in Oehrel bei Bremervörde den ersten Platz erkämpfen.

Voriger Artikel
Ab jetzt regieren die Narren
Nächster Artikel
Ein Riss ist zu kitten

Die Juniorinnen legen genau wie die Junggarde der Karnevalisten ihre preisgekrönten Formations-Tänze aufs Parkett.

Quelle: geb

Apelern. „So sehen Sieger aus!“, schallte es durch den Saal des Hotels „Zum alten Friedrich“, als die jüngsten Närrinnen mit ihren rot-weißen Uniformen und den blonden Zöpfen in Formation gingen, um ihren temporeichen „Siegestanz“ noch einmal für die heimischen Karnevalisten aufzuführen.

Bürgermeister Andreas Kölle musste nach gerade einmal vier Tagen im Amt den goldenen Schlüssel zur Stadt schon wieder in die Hände von Präsident Karl-Heinz Thum legen. Ein Gedicht gab es von ihm zum Schlüssel dazu: „Ich hoffe, ihr rupft uns nicht zu sehr, denn unser Job ist ziemlich schwer.“ Auch Kölle zeigte sich besonders stolz über die Leistungen der Jugendabteilung und freut sich auf eine tolle Session.

Thum ehrte Svenja Böhm für 16 Jahre und Wilfried Pfingsten für acht Jahre Mitarbeit im Präsidium des Vereins. Nachwuchs-Büttenredner Louis Janisch servierte als „Harry Potter“ den ersten humorvollen Beitrag. geb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg