Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Apelern Aus der Kurve getragen
Schaumburg Rodenberg Apelern Aus der Kurve getragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 06.07.2017
Die Rettungskräfte bergen den verletzten Fahrer aus dem im Graben liegenden Fahrzeug. Quelle: nah
Anzeige
REINSDORF

Kurz nach 18 Uhr wurden die Wehren aus Reinsdorf, Rodenberg und Lauenau alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle fanden sie ein völlig zerstörtes Fahrzeug vor, das auf dem Dach im Graben lag.

Das Auto überschlug sich

Wie die Polizei rekonstruierte, muss der Mann von Reinsen kommend in der Rechtskurve die Gewalt über seinen Wagen verloren haben. Dieser überfuhr die Verkehrsinsel mit den kleinen Warnbaken, riss den Masten eines großen Richtungsweisers aus der Verankerung und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht wurde das Auto herumgerissen, überschlug sich und blieb total zerstört auf dem Dach liegen.

Der Mann war unter der Heckpartie eingeklemmt. Nach einer Erstversorgung wurde er von den Rettungskräften mit Hebekissen und hydraulischem Gerät geborgen. Notarzt und Sanitäter stabilisierten ihn bis zum Abtransport mit dem Hubschrauber zur Medizinischen Hochschule Hannover. Wie schwer die Verletzungen – darunter auch am Kopf und im Brustbereich – sind, konnte die Polizei am Unfallort nicht sagen. Der Mann sei aber ansprechbar gewesen.

Über die Gründe für den Unfall gab es bislang keine näheren Informationen. Allerdings wurde aufgrund von Reifenspuren und der Gesamtsituation nicht ausgeschlossen, dass überhöhte Geschwindigkeit Ursache gewesen sein könnte. Ein zweites Fahrzeug war nach Kenntnis der Polizei nicht beteiligt. Die Identität des Verunglückten ist bislang unbekannt. nah

Anzeige