Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
CDU fordert Bedarfserhebung

Apelern / Schnelles Internet CDU fordert Bedarfserhebung

Das Thema schnelles Internet beschäftigt derzeit die CDU in Apelern. Nach einem Gespräch mit Wirtschaftminister Jörg Bode im Juni, in dem der Politiker zusagte, sich dem Problem DSL-Versorgung anzunehmen, haben die Christdemokraten nun Post aus Hannover bekommen. In seinem Brief regt Bode an, „auf kommunaler Ebene zu prüfen, ob ein weiterer Breitbandausbau gewünscht ist.“ Die CDU fordert nun eine Bedarfserhebung.

Apelern (kcg). Wie Bode mitteilt, habe die Prüfung der DSL-Thematik zunächst ein erfreuliches Ergebnis gebracht. „Apelern ist kommunikationstechnisch überwiegend gut erschlossen.“ Lediglich ein kleiner Teil im Norden werde nur mit Leistungen von weniger als zwei Megabit pro Sekunde versorgt. Da sich nur wenig Nutzer an einer Umfrage des Breitband Kompetenzzentrums Niedersachsen beteiligt hätten, sei aber nicht von einer Mangelsituation auszugehen, obwohl für die Ortsteile Groß- und Kleinhegesdorf, Reinsdorf und Soldorf „Bedarfe“ vorliegen.

Eine Verbesserung der Versorgung mit schnellem Internet sei ohne zusätzliche Investitionen nicht möglich und könne frühestens 2012 im Rahmen des nachhaltigen Netzausbaus erfolgen, schreibt Bode weiter. Zuvor müsse jedoch die „Wirtschaftlichkeit“ des Netzausbaus geprüft werden.

Für die CDU ist das Schreiben von Bode nun Anlass, eine Bedarfserhebung zu fordern. Zuverlässige Zahlen über den Bedarf nach schnellem Internet seien zudem zwingende Voraussetzung für eine Bezuschussung des Netzausbaus, heißt es in einer Pressemitteilung. „Ein nicht vorhandener schneller Internetzugang ist für Bürger und Firmen ein Standortnachteil, der sich schon in naher Zukunft potenzieren wird. Wir fordern daher eine schnelle Umsetzung der jetzt bestehenden Möglichkeiten.“

Die „teure, unsichere und instabile Notlödung des Richtfunks“, der ohnhin nur von einem kleinen Teil der unterversorgten Haushalte genutzt werden könne, „könnte dann bald Vergangenheit sein.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg