Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Apelern Feuer bricht auf Heuboden aus
Schaumburg Rodenberg Apelern Feuer bricht auf Heuboden aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 29.08.2014
Die Feuerwehr kann den Brand in Kleinhegesdorf schnell löschen. Quelle: pr.
Anzeige
Kleinhegesdorf

Der Feuerwehrmann aus Lyhren sei gerade auf dem Weg zu einer Sitzung gewesen, als er unter den Ziegeln eines Bauernhauses in Kleinhegesdorf Rauch hervordringen sah, so die Feuerwehr. Er informierte daraufhin den Eigentümer des Gebäudes und per Notruf die Feuerwehr.

 Ursache für den Brand war nach Erkenntnis der Brandbekämpfer eine Lampe, die ins Heu gefallen war und dieses entzündet hatte. Der Eigentümer entfernte deshalb die Lampe sogleich und dämmte die Ausbreitung des Brandes dadurch etwas ein.

 Die Regionalleitstelle in Stadthagen alarmierte infolge des Notrufs die Feuerwehren aus Groß Hegesdorf, Soldorf, Apelern, Rodenberg und Bad Nenndorf. Ein Trupp machte sich unter Atemschutz an die Löschung des Feuers, das Heu wurde vom Dachboden auf einen Anhänger gebracht. Anschließend brachten die Feuerwehrleute es auf eine angrenzende Wiese zum Ablöschen.

 An dem Einsatz waren etwa 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr beteiligt, ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes sowie die Polizei.kle

Anzeige