Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Herbert Holk rückt ins zweite Glied

Lob für Apelerns Chormitglieder Herbert Holk rückt ins zweite Glied

Wechsel bei den Sängern: Der Männergesangverein (MGV) Apelern hat seine Spitze neu geordnet. Für den seit elf Jahren amtierenden Vorsitzenden Herbert Holk fand sich mit Rainer Müller ein Nachfolger.

Voriger Artikel
Klatschen zum Peitschenknall
Nächster Artikel
Jürgen Helle ist der neue Grünkohlkönig

Symbolischer Wechsel: Herbert Holk übergibt den alten Tischwimpel an Nachfolger Rainer Müller.

Quelle: nah

Apelern. Holk übernimmt die Stellvertreter-Aufgabe von Heinrich Seggebrock, der nach 26 Jahren nicht wieder kandidierte. Mit Beifall im Stehen quittierten die Anwesenden die Leistungen der bisherigen Verantwortlichen. Lob spendete auch der neue Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Hannover, Dirk Elmenthaler. „Ich staune über eure Größe und über eure Aktivitäten.“ Anderswo seien „viele Chöre schon viel kleiner geworden“, sagte er.

Elmenthaler nahm zugleich den noch einmal gewachsenen Übungsfleiß der Aktiven zur Kenntnis: Im Durchschnitt liegt die Beteiligung bei 86 Prozent. Fast nie gefehlt hat Werner Fischer bei den 36 Übungsabenden und 18 Auftritten. „Wenn es darauf ankommt, ziehen alle an einem Strang“, kommentierte Holk die bewiesene Zuverlässigkeit aller Mitglieder.

Diese bestätigten Schriftwart Manfred Schwark, Kassenwart Uwe Heidkamp, die Notenwarte Michael Schwaneberg und Willi Bruns sowie Pressesprecher Hans Rüschenpöhler in ihren bisherigen Funktionen. Künftig wollen die Sänger zusätzlich zu ihren Auftritten auch bei anderen öffentlichen Gelegenheiten in einheitlicher Kleidung auftreten. Blaue Poloshirts sollen es sein mit Ortswappen und Vereinsnamen.

Die mögliche Alternativfarbe „Meyers Grün“ wurde indes rasch verworfen: Letztere sollte doch lieber als gelegentlicher „MGV-Tropfen“ ein Genuss bleiben. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg