Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Karnevalsclub erhält Gemeindeschlüssel

Endlich eine Fahne Karnevalsclub erhält Gemeindeschlüssel

Mit dem Einmarsch von mehr als 130 Akteuren hat der Apelerner Karnevalsclub (AKC) am Mittwochabend die närrische Saison eröffnet. Der traditionellen Schlüsselübergabe folgte eine handfeste Überraschung: Die Fastnachtsfreunde haben endlich eine eigene Fahne bekommen.

Voriger Artikel
Umjubelte Premiere bei Apelerns Laienspielern
Nächster Artikel
Breitbandlösung für Apelerner Ortsteile in Sicht

Bürgermeister Günther Knief tritt bereitwillig den Amtsschlüssel an Karl-Heinz Thum ab.

Quelle: nah

Apelern (nah). Die große Zahl der Anwesenden, bei denen tageszeitbedingt sogar noch die Jüngsten fehlten, die Frohsinnsbereitschaft auch von Bürgermeister Günther Knief sowie die erst Stunden zuvor eingetroffene nagelneue Standarte schienen Präsident Karl-Heinz Thum allerdings etwas durcheinander gebracht zu haben. Erst „Vize“ Thorsten Nowak musste ihn an das erste dreifache „Helau“ erinnern, das der Gerügte dann prompt zur Sicherheit auch doppelt an die Decke des Saales im Hotel „Zum alten Friederich“ donnern ließ.

 Thum war in seiner Eigenschaft als Präsident des Landesverbandes noch am Morgen zum Sessionsauftakt in Braunschweig gewesen: „Wenn die das hier heute Abend sehen könnten, die würden vor Neid erblassen“, berichtete er von einer weitaus kleineren Publikumskulisse in Niedersachsens Narren-Hochburg.

 Auf dem Parkett des hiesigen Gasthaussaales zeigten anschließend die „Teenies“ ihr Können, um danach Luis Janisch für die erste Büttenrede des Abends Platz zu machen. Ernst wird es für die Verantwortlichen abseits erster närrischer Freude am morgigen Freitag: Dann beginnt der Kartenvorverkauf für die Prunksitzungen im Januar – pünktlich um Mitternacht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg