Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kastning ist König der Könige

Schützenkameradschaft beendet Saison Kastning ist König der Könige

Ob es der erste Grünkohl gewesen ist oder der Schießwettbewerb um die letzten Würdenträger für dieses Jahr – in jedem Fall hat das Reinsdorfer Kaiserschießen und das Kohlkönigsschießen jede Menge Teilnehmer angelockt.

Voriger Artikel
Zurück von der Walz
Nächster Artikel
Gepflegte Albernheit

Elke Brockmann (Marschall, von links), Friedel Kastning (Kaiser), Nina Diekmann (Adjutant) und Thomas Diekmann (Grünkohlkönig).

Quelle: pr

REINSDORF. „Wir freuen uns, dass wir heute großen Zuspruch haben“, freute sich der Vorsitzende der Schützenkameradschaft, Jürgen Beckert.

Allein 17 ehemalige und die amtierenden Könige lieferten sich einen spannenden Wettbewerb um die Kaiserwürde. Die Nase vorn hatte Friedel Kastning, der beim Kleinkaliberschießen 29 Ringe erzielte. Elke Brockmann und Nina Diekmann lagen mit jeweils 28 Ringen gleichauf und mussten im Stechen die Plätze ermitteln. Mit dem besseren Schuss sicherte sich Brockmann den Marschall-Pokal. Diekmann wurde Adjutant.

19 Teilnehmer am Start

Um die Würde des Grünkohlkönigs, der bei einem Luftgewehrwettbewerb ermittelt wird, bemühten sich 19 Teilnehmer. Besonders freuten sich die Schießwarte, Thomas Zehbe und Hannelore Peters, dass sich Bennet Meier, der erst seit wenigen Wochen mit dem Luftgewehr schießen darf, der Konkurrenz stellte. Neuer Grünkohlkönig wurde Thomas Diekmann, der mit einer Teilersumme von 320 vor Jürgen Beckert (429) und seiner Tochter Nina (455) landete.

Nach der Proklamation ließen sich alle den sehr leckeren Grünkohl schmecken. „Da war die Frage nach dem Grund des Zusammentreffens nicht mehr erheblich, denn die Stimmung war sehr gut“, konstatierte Kameradschafts-Chef Beckert. gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg