Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Apelern „Keine Liebe“ bei den Laienspielern
Schaumburg Rodenberg Apelern „Keine Liebe“ bei den Laienspielern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 01.07.2013

Apelern. Die Apelerner Bühnenfans bestehen seit genau 30 Jahren. In dieser Zeit haben sie 34 Stücke inszeniert.

Zur Auswahl des neuen Stücks sag Vorsitzender Hermann Doebel: „Die Entscheidung ist uns nicht schwer gefallen.“ Zehn Rollen müssen vergeben werden, weitere fünf Personen sind hinter den Kulissen aktiv. Die ersten beiden Proben hat die Gruppe bereits hinter sich, dabei ist noch viel Zeit bis zur Premiere am Freitag, 8. November, um 20 Uhr im Lauenauer Sägewerk.

Es gibt zwei Neuerungen in der Saison: Der beliebte „Theaterbrunch“ fällt ebenso weg wie die parallele Einstudierung eines zweiten Stücks durch das bisherige Nachwuchsensemble. „Wir schaffen ganz einfach den Aufwand nicht“, begründet Doebel die Entscheidungen und bedauert es zugleich, dass einige junge Mitglieder dem Verein den Rücken gekehrt haben. Dabei war ihnen ein weiteres Mitmachen angeboten worden. Diese Offerte gelte weiterhin – auch für Bühnen-Neulinge. nah