Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Der Spielplatz ist komplett

Freude für junge Kleinhegesdorfer Der Spielplatz ist komplett

Der Kleinhegesdorfer Spielplatz ist wieder komplett. Das einst „verschwundene“ Klettergerüst hatte in einer Sitzung des Ausschusses für Sport, Soziales und Fremdenverkehr vergangenes Jahr für etwas Verwirrung gesorgt.

Voriger Artikel
Keine Bange vorm Bedarfsplan
Nächster Artikel
Frau sticht auf Mann ein

Der Kleinhegesdorfer Nachwuchs hat das neue Klettergerüst bereits „erobert“.pr.

Quelle: pr.

Kleinhegesdorf. Jetzt steht wieder ein passendes Gerät auf dem Platz – zum Vergnügen der jungen Kleinhegesdorfer. Damals war zunächst nicht ganz klar, warum das Klettergerüst eigentlich abmontiert wurde. Doch die Sache klärte sich schnell auf: Das Gerät war schlicht abgängig und musste aus Sicherheitsgründen weg. Ein Ersatz sollte in jedem Fall kommen, erklärte Gemeindedirektor Sven Janisch den besorgten Kleinhegesdorfern. Zuvor sollte jedoch mit den Eltern abgeklärt werden, was dort gewünscht und sinnvoll ist.

Jetzt, „bei schönem, sonnigem Wetter, entfernten Mitarbeiter des Rodenberger Bauhofes das Flatterband und montierten die neue Schaukel ans Gerüst“, berichtete Anwohner Helmut Ahnefeld gegenüber dieser Zeitung. „Die ersten Kinder waren sofort da und nahmen das neue Spielgerät in Besitz.“

Das neue Gerüst hat um die 2500 Euro gekostet und besteht aus einer Schaukel und zwei Kletterelementen, nämlich Stahlstreben und Netzen. Zusammen mit Wippe, Rutsche, Stahlfeder-Schaukeltier, Tisch mit Bänken ist „der Spielplatz wieder komplett“, freut sich Ahnefeld. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Kleinhegesdorf

Verwirrung ist im Apelerner Ausschuss für Sport, Soziales und Fremdenverkehr um ein „verschwundenes“ Spielgerät auf dem Spielplatz in Kleinhegesdorf entstanden. Warum es abgebaut wurde und wann es ersetzt wird, klärt die Verwaltung derzeit auf.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg