Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kölle übernimmt

SPD-Mann zum Bürgermeister gewählt Kölle übernimmt

Einen ereignisreichen Tag hat Andreas Kölle am Montag erlebt.

Voriger Artikel
Lastwagen verliert Diesel
Nächster Artikel
Ab jetzt regieren die Narren

Andreas Kölle ist neuer Bürgermeister von Apelern.

Quelle: gus

Apelern. Am Nachmittag leitete er noch einen Feuerwehreinsatz, abends wurde der Ortsbrandmeister dann mit 12:1 Stimmen zum Bürgermeister der Gemeinde Apelern gewählt.
„Wir haben unheimlich viel vor der Brust“, blickte der neue Bürgermeister auf die kommenden fünf Jahre voraus. Er hoffe, er könne dem Vertrauen, das in ihn gesetzt wurde, gerecht werden.
Bei der konstituierenden Ratssitzung erklärten SPD und CDU überraschend, dass sie eine Gruppe bilden. Auch Grüne und Wählergemeinschaft Apelern (WGA) schlossen sich zusammen. SPD/CDU stellt neun Mandate, WGA/Grüne derer vier. Die Gruppensprecher sind Karl-Heinz Thum (SPD) und Franz-Wilhelm Riechers (WGA).

Von Hammerstein erster Stellvertreter

Der Rat stimmte dafür, weiterhin einen nicht öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss zu besetzen. Der Bürgermeister hat dort automatisch ein Mandat, SPD/CDU entsandte zusätzlich Börries von Hammerstein (CDU) in das Gremium. Für WGA/Grüne übernimmt Daniela Kastning den dritten Sitz.
Von Hammerstein wurde mit 9:4 Stimmen zum ersten stellvertretenden Bürgermeister gewählt. SPD/CDU schlugen vor, den zweiten Stellvertreterposten zu streichen. Der Antrag brauchte zwei Abstimmungsrunden, ehe er abgelehnt wurde. Kastning (Grüne) wurde danach in geheimer Wahl zur zweiten Stellvertreterin gewählt.
Weiterhin gibt es zwei fünfköpfige Fachausschüsse. Den Vorsitz im Bau-, Umwelt- und Wegeausschuss übernimmt Dietmar Weh (SPD). Den Ausschuss für Soziales, Sport und Fremdenverkehr leitet Heinrich Rust (CDU). Gemeindedirektor bleibt Sven Janisch. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg