Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lange Staus nach Unfall

A2 bei Apelern/Lauenau Lange Staus nach Unfall

Ein Unfall hat am Freitagmorgen den Verkehr auf der Bundesstraße 442 bei Lauenau und Apelern extrem behindert. Zeitweise stauten sich die Fahrzeuge mehr als einen Kilometer lang, sogar bis auf die Autobahn wirkte sich die Blockade aus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Voriger Artikel
Weichen für den Wechsel gestellt
Nächster Artikel
Totalschaden im Straßengraben

Unfall als Unfallfolge: Der Lastwagen schiebt den Opel versehentlich zur Seite. Foto

Quelle: gus

APELERN/LAUENAU. Dabei war der Unfall selbst weitgehend unspektakulär gewesen, auch Menschen waren nicht zu Schaden gekommen. Gegen 9 Uhr hatte ein Lastwagenfahrer beim Versuch, von der Bundesstraße auf die Autobahn in Richtung Hannover einzubiegen, einen Transporter übersehen und gerammt. Die beteiligten Fahrzeuge blieben liegen und mussten abgeschleppt werden, die Polizei regelte den Verkehr.
In beide Richtungen bildeten sich rasch Staus, ortskundige Autofahrer drehten an den Stauenden um und versuchten, auf alternativen Strecken ihre Ziele zu erreichen. Die Situation direkt an der A 2-Abfahrt in Richtung Hannover war hektisch und verlangte den Polizisten und dem Bergungspersonal einiges ab, zumal auch viel Schwerlastverkehr die Stelle passieren musste.

Ein Lastwagenfahrer verlor gegen 10 Uhr offenbar die Übersicht, als er von der A 2 auf die B442 einbiegen wollte - er übersah den Opel eines Hamelners, schob ihn beiseite, brach den Außenspiegel ab und verpasste der Limousine Schrammen an der linken Vorderseite. Der Verursacher bemerkte das Missgeschick allerdings und stoppte kurz hinter der Unfallstelle. Die Polizei kümmerte sich auch um diese Sache.

Der Schaden war auch nicht horrend: Beim ersten Unfall betrug die Summe nach Angaben der Ermittler nur 2000 Euro. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg