Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Apelern Ruth und Frank regieren Apelern
Schaumburg Rodenberg Apelern Ruth und Frank regieren Apelern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 12.09.2016
Bernd Steuer gratuliert Apelerns neuer Königin Ruth Kolodziej zum Titelgewinn. Quelle: gus
Anzeige
Apelern

Im Schießen hatte Leifheit Uwe Heidkamp (1. Ritter) und Alexander Storck (2. Ritter) hinter sich gelassen. Kolodziej siegte vor Sabine Bredemeier (1. Dame) und Sabine Heidkamp (2. Dame). Den Titel des Bürgerkönigs sicherte sich Cord-Heiner Becker, der seiner Freude mit Luftsprüngen Ausdruck verlieh. Hinter ihm landeten Tim Hormann und Marina Hildebrandt.

Der Herrenpokal ging diesmal an Günter Wosny, der ansonsten beim Schützenfest fürs Scheibenschnitzen verantwortlich ist. Den Damenpokal heimste „Königin Ruth“ gleich mit ein. Der Jugendpokal war Beute Henrik Struckmeiers.

Neue Jugendkönigin ist Mareike Krüger, die Julia Willan und Lena Heidkamp auf die nachfolgenden Plätze verwies. Zum Jugendkönig wurde Kim-Robin Bruns gekürt, auf den Rängen zwei und drei folgten Henrik Struckmeier und Luke Dannewitz. Schülerkönig 2016 ist Lukas Stratoff, der vor Hannes Struckmeier und Luis Hecht siegte.

Ausgiebiger Tanz im Festzelt

Nach der Proklamation hatten die Schützen aber noch einiges zu tun. Denn die Königsscheibe bei Kim Robin Bruns musste in Lyhren, die von Mareike Krüger sogar in Bad Nenndorf montiert werden. Dorthin ging es per Kleinbus. Nur die Scheibe der neuen Königin, Ruth Kolodziej, hätte bis nach Stadthagen transportiert werden müssen – das verschoben die Apelerner Schützen auf ein anderes Mal. Schließlich wollten die Schützen ihr neues Königshaus noch ausgiebig beim Tanz im Festzelt feiern.

Außerdem steht am Wochenende noch ein proppenvolles Programm ins Haus. Heute geht es ab 15 Uhr mit dem Kinderfest weiter. Abends spielt die Top-40-Band Simply Dry im Festzelt. Und am Sonntag steigt in Apelern das Kreisschützenfest. gus

Anzeige