Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
SPD will Arztpraxis in Apelern sichern

Unterversorgung entgegenwirken SPD will Arztpraxis in Apelern sichern

„Die Gemeinde Apelern ist von einer zunehmenden ärztlichen Unterversorgung betroffen“ – dies ist die Ansicht des SPD-Ortsvereins Apelern. Die Sozialdemokraten haben sich den Erhalt der Allgemeinpraxis vorgenommen.

Voriger Artikel
Internet wieder zentrales Thema in Apelerner Ausschusssitzung
Nächster Artikel
Rätsel um verschwundenes Gerüst gelöst
Quelle: dpa

Apelern. Die zahnmedizinische Versorgung in Apelern fällt zum Jahresende weg, wie die SPD mitteilt. „Um einer ähnlichen Entwicklung im Bereich der hausärztlichen Versorgung entgegenzuwirken, wollen wir hier jetzt frühzeitig Möglichkeiten für eine weitere Versorgung vor Ort prüfen und auch seitens der Gemeinde Apelern begleiten“, heißt es unter anderem vom Ortsvorsitzenden Peter Mundt.

Ziel sei es, auch für die Zukunft eine wohnortnahe hausärztliche Versorgung zu gewährleisten. Die SPD verweist auf die älter werdende Bevölkerung und deren Bedürfnisse sowie mögliche Einschränkungen bei der Mobilität. Die Sozialdemokraten haben nach eigenen Angaben bereits Gespräche mit dem ortsansässigen Hausarzt und mit den Eigentümern einer zentrumsnahen Immobilie geführt, die sich als Standort für Praxisräume eignen würde.

„Die möglichen Varianten reichten von der Bereitstellung von Praxisräumen über finanzielle Förderung bei der Einrichtung bis zum Betrieb einer sogenannten Gemeinschaftspraxis“, erklärt Mundt. Und er stellt klar: „Ein Wegfall des Arztsitzes in Apelern beziehungsweise eine Versorgung durch Praxen in den Nachbargemeinden ist nach unserer Auffassung bei einer Ortsgröße Apelerns keine Alternative.“ gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg