Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Apelern Spaß mit Schwämmen
Schaumburg Rodenberg Apelern Spaß mit Schwämmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 20.08.2017
Wassertransport auf Apelerner Art. Quelle: nah
APELERN

„Wir wollten mal etwas anderes ausprobieren“, begründete der neue Ortsbrandmeister Sören Naguschewski die Idee. Anstelle einer Feierstunde sollte es ein vergnügliches Miteinander geben. Dafür wurde ein Discjockey engagiert. Zudem schlug die örtliche Band „Kurz nach vier“ in die Gitarrensaiten.

Zur allgemeinen Heiterkeit aber trug der Orientierungsmarsch bei. Stiefelweitwurf und Kistenstafette wurden verlangt. Und direkt am Riesbach sorgten wassergefüllte Schwämme für Spaß, als diese durch die Luft flogen. Die größte Gaudi wartete jedoch direkt am Ziel in Form einer Schubkarre. Einer fuhr, der zweite lag rücklings in der Mulde und musste hoch über seinem Kopf einen mit Wasser gefüllten Eimer balancieren. Angesichts des nicht ganz ebenen Parcours ging das natürlich nicht ohne dicke Spritzer aus.

Am Ende siegten die wassererfahrenen Feuerwehren aus Horsten und Lyhren. Von den örtlichen Vereinen konnte nur der Schützenclub miteifern und platzierte sich noch vor den Brandbekämpfern aus Pohle und Hülsede-Meinsen. nah