Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Superstimmung beim Karneval

Prunksitzungen Superstimmung beim Karneval

„Star Wars“ und Märchen, Phantom der Oper, Feuerwerk und sogar ein „fliegender Teppich“ haben die ersten Besucher des Apelerner Karnevals schier aus dem Häuschen gebracht.

Voriger Artikel
L454 hat die Nase vorn
Nächster Artikel
Durch die Leitplanke gebrochen

Märchenhaft: Goldener Konfettiregen.

Quelle: nah

APELERN. Bis zu vier Zugaben musste Präsident Karl-Heinz Thum bewilligen, weil das Publikum vor allem die Musiker nicht von der Bühne lassen wollte.

Es herrschte eine Superstimmung wie selten zuvor in dieser ersten der insgesamt drei Prunksitzungen. „Die müssen sich ganz schön anstrengen“, blickte Thum auf die Wiederholungstermine am kommenden Sonntag und deren Zuschauer: „Das ist ja kaum noch zu toppen.“

In der Tat: Es wurde geschunkelt und gejohlt, die „Raketen“ stiegen immer lauter an die Hallendecke, und bei einschlägigen Partyhits hielt es kaum noch jemand auf dem Stuhl. Nach getaner Arbeit tanzte die Rot-weiß-Garde sogar auf den Tischen.

Auf der Bühne war der Begriff „Feuerwerk“ durchaus wörtlich zu nehmen. Es funkte und zischte beim Auftritt tanzender Piloten. Das legendäre Märchen von Hänsel und Gretel erhielt eine fetzige Version. Und Wortakrobat Tobias Möller brauchte keine Bütt und keine Kostümierung, um mit Berichten über „Kinoabende auf dem häuslichen Sofa“ und allerlei menschliche Bedürfnisse so viel Heiterkeit auszulösen, dass sich das Publikum vor Lachen bog.

Beim letzten von vielen Höhepunkten eines gelungenen Abends entführten Akteure in das Land von Tausendundeiner Nacht: Aladin kam auf die Bühne samt verhüllter tanzender Damenschar. Mit welchem Trick aber er samt Partnerin sich auf einen „fliegenden Teppich“ begab, soll an dieser Stelle nicht erläutert werden: Das dürfen weitere Fans des hiesigen Karnevals in zwei weiteren Veranstaltungen am kommenden Wochenende noch selbst erleben. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg