Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Töpfe klappern in der Küche

DRK unterstützt Grundschule Töpfe klappern in der Küche

In der im vergange-nen Jahr neu installierten Kü-che der Apelerner Grundschule sind neuerdings alle Schränke und Schubladen gut gefüllt. Der Grund: Der DRK-Ortsverein finanzierte Töpfe, Schüsseln, Brettchen, Geschirr und Besteck.

Voriger Artikel
Zwei Feuer in Lyhren
Nächster Artikel
Zwist um versetztes Schild in Kleinhegesdorf

Da freut sich Groß und Klein: Schränke und Schubladen der Apelerner Schulküche sind jetzt gut gefüllt.

Quelle: nah

Apelern. Für Schulleiter Uwe-Jens Eberhardt kommt die Sach-spende zum richtigen Augen-blick. Denn die Küche wird gut genutzt – beim „Ernährungsführerschein“ und beim Weih-nachtsbacken, vor allem aber vom Schulkindergarten.

Lehrerin Luise Zeidler-Hurek berichtete von den regelrechten Aha-Erlebnissen der zwölf Mädchen und Jungen bei Zubereitung und Verzehr: „Möhren sind ja noch bekannt; aber ein Kohlrabi war für manche Kinder eine ganz neue Erfahrung.“ Demnächst werden noch mehr die Töpfe klappern: Eine Koch-AG für die Drittklässler ist in Vorbereitung.

Warum die Schule vom DRK bedacht wurde, begründete die Vorsitzende, Simona Vogel, mit dem jährlichen Engagement ihrer Gemeinschaft, Geld einer guten Sache zu vermitteln. Mal seien es Hilfsaktionen nach großen Katastrophen gewesen oder Bedürfnisse auf Kreisebene. Diesmal aber bleibe der Spendenbetrag in Höhe von 350 Euro im Ort: „Dann kommt das eben den Kindern zugute.“  nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg