Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Triumph für Horsten

Kreiskönigsschießen Triumph für Horsten

Der Schützenverein Horsten kann mit Stolz auf seinen Nachwuchs blicken. Beim Kreiskönigsschießen des Verbands Nesselblatt belegten dessen Jugendliche die drei Siegerplätze. Zwei von ihnen waren bereits Könige gewesen, mussten aber aufgrund des Reglements pausieren.

Voriger Artikel
Busreise nach der Königskür
Nächster Artikel
Aufwärmen, kämpfen, futtern
Quelle: nah

Apelern. Auch Kreiskönig Jürgen Gützkow kommt aus dem Auedorf. Mit einem Zehner-Teiler ließ er alle Konkurrenten hinter sich.

Hinter ihm platzierten sich mit Miles Blair und Lothar Göbel zwei Schießsportler aus Bad Nenndorf. Das jugendliche Trio aus Horsten führt Manuel Stiller an. Nikos Kuhnke und Benedikt Stiller folgen auf den nächsten Rängen.

Bei den Damen ist Melanie Schultz-Eberding vom SV Haste mit einem 18er-Teiler Kreiskönigin geworden. Irmgard Büscher vom SV Lindhorst und Edeltraud Brandes vom SV Bad Nenndorf amtieren als Erste und Zweite „Dame“.

Monika Gützkow behauptet sich am Kleinkaliber

Kreisvorsitzender Volker Günther ehrte im Rahmen des wiederum in Apelern gefeierten Kreisschützenfestes die neue Landesmeisterin in der Klasse Kleinkaliber Auflage Seniorinnen über 100 Meter, Monika Gützkow. Ebenfalls an die Landesspitze konnten sich mit dem Sportgewehr Dörte Schirmag, Lydia Melcher und Bärbel Matthias setzen. Sie belegten den dritten Rang in der Damen-Altersklasse.

Mit einem großen Festumzug setzte sich das Kreisschützenfest fort unter Beteiligung der Mitgliedsvereine, befreundeter Schießsportgemeinschaften und etlicher örtlicher Gruppierungen. Das im Vorfeld der Festtage abgehaltene Preisschießen endete mit einem Sieg des SV Horsten vor dem SC Rodenberg und dem SV Bad Nenndorf. Horsten erhielt auch den Wanderpreis „Apelerner Wappen“, gefolgt vom SV Bakede und dem Schützenverein aus Kathrinhagen-Westerwald. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg