Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Apelern Wechsel an der Schützenspitze
Schaumburg Rodenberg Apelern Wechsel an der Schützenspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 14.04.2012
Wechsel an der Spitze der Reinsdorfer Schützen: Nach Friedel Kastning (links) tritt jetzt Thomas Zehbe an. Quelle: nah
Anzeige
Reinsdorf (nah)

Thomas Zehbe, der bisher und auch weiterhin die Jugend betreut, wurde einstimmig als Nachfolger nominiert.

 Kastning zog eine gute Bilanz über das abgelaufene Jahr und bat um eine zahlreiche Beteiligung beim bevorstehenden Schießen der örtlichen Vereine am 1. Juni. Dies bleibt nicht das einzige bedeutende Ereignis bei den Reinsdorfer Schießsportlern, die außerdem natürlich wieder ein neues Königspaar ermitteln wollen. Dem 40-jährigen Bestehen der Damensparte ist ein Pokalschießen im Juni gewidmet.

 Als Vereinsmeister wurden die Jugendlichen Nico Diekmann (Lichtpunkt), Nina Diekmann (Luftgewehr und –pistole), Tim Kastning (Luftgewehr und -pistole) sowie Timo Stopp (Kleinkaliber) geehrt.

 Bei den Erwachsenen platzierten sich Fritz Borcherding (Luftgewehr, KK Senioren), Friedel Kastning (Luftpistole), Thomas Zehbe (Luftgewehr Altersklasse) sowie Uwe Brockmann (KK und Luftpistole Altersklasse). Bei den Damen waren Elke Brockmann (Luftgewehr und KK Altersklasse), Ulrike Schünemann (Luftpistole) sowie Hannelore Peters in allen drei Senioren-Disziplinen erfolgreich.

 Außer der Neuwahl des Vorsitzenden blieben die übrigen Vorstandfunktionen mit Uwe Brockmann (Kasse), Angelika Thürnau (Protokoll), Wilhelm Thürnau und Hannelore Peters (Schießwarte) unverändert.

Anzeige