Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Weichen für den Wechsel gestellt

Apelerner Männergesangverein Weichen für den Wechsel gestellt

Der von vielen Chören beklagten Überalterung will der Apelerner Männergesangverein (MGV) entgegen treten – und dabei wollen die Sänger beim Vorstand anfangen. Nur noch für ein Jahr ließ sich Rainer Müller in das Amt wählen und bestand auf einen jungen Stellvertreter: Michael Schwaneberg soll sein Nachfolger werden.

Voriger Artikel
Schild für Lehrpfad gefordert
Nächster Artikel
Lange Staus nach Unfall

Herbert Holk

Quelle: nah

APELERN. So ganz schmeckte das den Mitgliedern offenbar nicht. Enthaltungen und bei Schwaneberg sogar eine Nein-Stimme ließen das erkennen. Doch Müller blieb unbeeindruckt: „Der Vorstand muss in junge Hände.“

Zudem wolle er nicht das Schicksal anderer Chöre vor Augen haben: Allein drei hätten sich in den vergangenen Wochen in der Region aufgelöst. Bei den übrigen Funktionen gab es einstimmige Voten: Hans-Jürgen Anderten (Protokoll), Uwe Heidkamp (Kasse), Schwaneberg und Ingo Mitschke (Notenwarte), Elmar Meyer (Presse).

Müller berichtete über 15 Auftritte sowie 33 Übungsabende mit einer Beteiligung von „guten“ 80 Prozent und bezeichnete besonders das jüngste Adventskonzert als einen großen Erfolg. Einziger Nachteil aus Sicht des Chores: Die Veranstaltung habe zu lange gedauert. Für 25 aktive Jahre wurde Uwe Heidkamp ausgezeichnet. Lob für fleißige Beteiligung ging an Anderten, Willi Bruns und Herbert Holk. Holk, der 17 Jahre Vorstandsfunktionen ausübte, wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg