Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Hülsede
Rick Jurthe aus Hülsede will zum ESC

Am morgigen Donnerstag entscheidet sich, wer im Mai als deutscher Kandidat beim Eurovision Song Contest (ESC) in Lissabon antritt. Rick Jurthe alias Ryk ist einer der sechs Bewerber.

mehr
Vorentscheid 2018

Die Schaumburger haben mit ihm gefiebert, aber es hat nicht ganz gereicht: Der Sänger, Komponist und Produzent Rick Jurthe alias Ryk aus Hülsede musste sich beim Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) gegen Michael Schulte geschlagen geben.

mehr
Bürgerempfang

Über große Resonanz hat sich Bürgermeisterin Marion Passuth beim Bürgerempfang der Gemeinde Hülsede freuen können. Das Thema, das den Hülsedern am meisten unter den Nägeln brannte, war der Ausbau des Breitbandnetzes – ausgerechnet das Thema, auf das der Rat der Gemeinde keinen Einfluss nehmen kann.

mehr
Hülsede erhöht Hebesätze

Der Rat der Gemeinde Hülsede hat die von der Verwaltung vorgeschlagene Steuererhöhung beschlossen. „Es bleibt uns nichts anderes übrig“, stellte Bürgermeisterin Marion Passuth (SPD) fest.

mehr
Rick Jurthe alias Ryk
Hereinspaziert: Im Land der traumhaften Turnkunst ist Rick Jurthe (kleines Bild) schon länger zu Hause. Mit seinem Wireless-Midi-Controller spielt er live bei der aktuellen „Aura“-Tour.Fotos: ar

Am Donnerstag, 22. Februar, ist es so weit: Deutschland sucht seinen Kandidaten für den Eurovision Song Contest (ESC) 2018 in Lissabon. Einer der sechs Kandidaten, die sich diesem Tag miteinander messen, ist Produzent, Komponist und Sänger Rick Jurthe alias Ryk aus Hülsede.

mehr
Geld für neue Straßen
Die Gemeinde Hülsede muss Schritte einleiten, um die eigenen Einnahmen zu erhöhen.

Seit 14 Jahren sind die Gemeindesteuern in Hülsede nicht mehr erhöht worden. Nun kommt die Kommune wohl nicht mehr um diesen Schritt herum. Mit dem zusätzlich eingenommenen Geld will der Rat jetzt unter anderem die Sanierung der Hülseder Straßen anschieben. Doch nicht nur hier gebe es Handlungsbedarf.

mehr
SPD-Ortsvereine fusionieren

Die SPD-Ortsvereine Schmarrie-Hülsede und Pohle agieren ab 1. Januar gemeinsam. Durch den Zusammenschluss soll vermieden werden, sich bei kleiner Mitgliederzahl „in organisatorischen Fragen zu verschleißen“. Es soll mehr Zeit sein für die eigentlich vorrangige politische Arbeit bleiben.

mehr
Taufstein der Ägidienkirche

Nach einem mehr als neunmonatigem Aufenthalt steht der große Taufstein der Hülseder Ägidienkirche wieder an seinem historischen Platz. Mit erheblichem Aufwand wurde der zweiteilige Koloss mit einem Gesamtgewicht von 500 Kilogramm in die Kirche gehievt.

mehr
Viel zu tun

Dass die Straßen in Hülsede teils in miserablem Zustand sind, wissen Rat und Verwaltung. Vertreter beider Seiten haben die schlimmsten Stellen unter die Lupe genommen und das weitere Vorgehen beraten, um Abhilfe zu schaffen. Beschlossen wurde aber nichts. Vor der Sanierung sind weitere Schritte nötig.

mehr
TuS Concordia Hülsede

Im Vorstand des TuS Concordia Hülsede stehen derzeit Freude und Sorgen dicht nebeneinander. Endlich gibt es wieder eine Fußball-Herrenmannschaft – mit der Folge, dass mehr Betrieb herrscht. Doch gerade das Klubheim könnte schon in wenigen Monaten zum Problem werden: Der Pächter hört auf.

mehr
Restaurierung gestartet
Das Müllerhaus ist restauriert worden. Unklar ist die Zukunft des Mühlengebäudes (links).

Es tut sich etwas am denkmalgeschützten Ensemble der ehemaligen Gutsmühle am Hülseder Ortsrand. Das Wohnhaus des Müllers wird restauriert. Dahinter ist schon der frühere Stauteich neu ausgebaggert worden. Unklar bleibt die Zukunft für das eigentliche Mühlengebäude. Dort sucht die Eigentümerfamilie von Bronsart nach Lösungen.

mehr
Drachenfest in Hülsede
Da half alles Laufen nichts: Luciens himmelblaues Schmuckstück blieb am Boden.

Rund 600 Besucher haben das 8. Drachenfest der Kreisgruppe Deister-Sünteltal im Verband Wohneigentum zu einem kleinen Volksfest gemacht. Doch während die Witterung für den Umsatz von Steak bis Wein nicht besser hätte sein können, schauten große und kleine Fans bunter Flugobjekte ein wenig missmutig in den Himmel. Nur ein schwaches Lüftchen wehte.

mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg