Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Hülsede
Künstlerisch

Einen zweiten Kirchturm entdecken Passanten neuerdings in Hülsede. Kürzlich ist die bislang eher unansehnliche Trafostation am Schnittpunkt von Süntelstraße und Steinecke von künstlerischer Hand mit einer phantasievollen Ortsansicht gestaltet worden.

mehr
Saubere Gewässer

Die Hülseder Ratsherren Martin Höhle (Gegenwind) und Michael Ensslen (Grüne) wollen ein Schutzkonzept für den Meinser Bach ausarbeiten und dem Gemeinderat vorlegen. Das Ziel: Eine ähnliche Katastrophe wie vor fünfeinhalb Jahren verhindern, als etwa 300000 Liter Gülle in das Gewässer geraten waren.

mehr
Ehrungen für Ratszugehörigkeit in Hülsede

Im Rat der Gemeinde Hülsede sind verdiente Mitglieder des Gremiums gewürdigt worden. Harald Schmidt freute sich über Hochprozentiges und eine Urkunde der Gemeinde Hülsede für 20-jährige Ratszugehörigkeit.

mehr
Wiederwahl ohne Missklänge

Sollten baldige Zusammenkünfte des Hülseder Gemeinderats ähnlich harmonisch ablaufen wie die konstituierende Sitzung des Gremiums, dürfte sich das Konfliktpotenzial auf ein Minimum reduzieren. Bei bester Stimmung im Bürgerhaus wurde die bisherige Bürgermeisterin, Marion Passuth (SPD), einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

mehr
Schluss nach 30 Jahren Samtgemeinde-Politik
Mit Blumen werden die ausscheidenden Ratsmitglieder „entlassen“. gus

Herbert Weibels (SPD) ist von der Samtgemeinde Rodenberg für 30-jährige Mitarbeit im Samtgemeinderat die Würde eines Ehrenratsherrn ausgesprochen worden. Weibels war zuletzt Ratsvorsitzender. Das Gremium, dem er offiziell noch bis zum 31. Oktober vorsitzt, beschloss die Ehrung einstimmig.

mehr
Breitbandausbau

In der Gemeinde Hülsede haben sich einige besorgte Bürger an die Verwaltung gewandt, die befürchten, dass der kommende Breitbandausbau umfangreiche Baumaßnahmen nach sich zieht.

mehr
Drachenfest
Auch mit vereinten Kräften kein erfolgreicher Start: Nils (von links), Aaron und Leon müssen ihren Drachen am Boden lassen.

Mit unterschiedlichen Ansichten ist das siebte Drachenfest der Kreisgruppe Deister-Sünteltal im Verband Wohneigentum (VWE) zu Ende gegangen. Nicht jedes Fluggerät bekam den nötigen Auftrieb, um sich in die Lüfte zu erheben.

mehr
Fußgängerverkehr
Hier soll die Querungshilfe entstehen.

Die Dorferneuerungsmaßnahme der Ortsmitte in Schmarrie ist um einen Faktor erweitert worden: An der K57 kurz nach dem Ortseingang Schmarrie soll eine Querungshilfe entstehen.

mehr
Feuerwehreinsatz

Zu einem nicht ungefährlichen Vorfall kam es am Sonnabendnachmittag in der Hülseder Süntelstraße. Bei Bauarbeiten an einem Haus wurde eine Gasleitung beschädigt. Dabei traten größere Mengen des Stoffs aus.

mehr
Einstimmiger Beschluss

Mitfahrbänke werden in Schaumburg immer beliebter. Jetzt hat auch der Rat der Gemeinde Hülsede kurz vor der Kommunalwahl entschieden, vier spezielle Sitzgelegenheiten in seinen Ortsteilen aufzustellen.

mehr
Schützengilde Schmarrie
Ein junges Königspaar in der Schmarrier Gilde: Kim Ritters und Kay Thöne.

Genau elfmal hat der Vorsitzende der Schmarrier Schützengilde, Nils Isensee, den Traditionsruf der Schießsportler anstimmen lassen: So viele Mitglieder und Bürger wurden beim diesjährigen Königsschießen geehrt. Besonders die jüngsten Teilnehmer freuten sich diebisch über ihr donnerndes „Gut Schuss!“.

mehr
CDU will Straßensanierungen und Gewerbeansiedlung
Tobias Steinmeyer (von links), Angela Hauk-Suska, Frederik Platte, Sonja Bobzin, Jens Rode, Petra Kallwass und Dirk Tetzlaff wollen in den Rat.

Gewerbeansiedlung und Straßensanierung – das sind die Kernthemen der Hülseder CDU für die nächste Ratsperiode. Außerdem will die Siebenergruppe um Bürgermeisterkandidat Dirk Tetzlaff die neue Wählergemeinschaft „Gegenwind“ entzaubern.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg