Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hülsede
Breitbandausbau

In der Gemeinde Hülsede haben sich einige besorgte Bürger an die Verwaltung gewandt, die befürchten, dass der kommende Breitbandausbau umfangreiche Baumaßnahmen nach sich zieht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Drachenfest
Auch mit vereinten Kräften kein erfolgreicher Start: Nils (von links), Aaron und Leon müssen ihren Drachen am Boden lassen.

Mit unterschiedlichen Ansichten ist das siebte Drachenfest der Kreisgruppe Deister-Sünteltal im Verband Wohneigentum (VWE) zu Ende gegangen. Nicht jedes Fluggerät bekam den nötigen Auftrieb, um sich in die Lüfte zu erheben.

mehr
Fußgängerverkehr
Hier soll die Querungshilfe entstehen.

Die Dorferneuerungsmaßnahme der Ortsmitte in Schmarrie ist um einen Faktor erweitert worden: An der K57 kurz nach dem Ortseingang Schmarrie soll eine Querungshilfe entstehen.

mehr
Feuerwehreinsatz

Zu einem nicht ungefährlichen Vorfall kam es am Sonnabendnachmittag in der Hülseder Süntelstraße. Bei Bauarbeiten an einem Haus wurde eine Gasleitung beschädigt. Dabei traten größere Mengen des Stoffs aus.

mehr
Einstimmiger Beschluss

Mitfahrbänke werden in Schaumburg immer beliebter. Jetzt hat auch der Rat der Gemeinde Hülsede kurz vor der Kommunalwahl entschieden, vier spezielle Sitzgelegenheiten in seinen Ortsteilen aufzustellen.

mehr
Schützengilde Schmarrie
Ein junges Königspaar in der Schmarrier Gilde: Kim Ritters und Kay Thöne.

Genau elfmal hat der Vorsitzende der Schmarrier Schützengilde, Nils Isensee, den Traditionsruf der Schießsportler anstimmen lassen: So viele Mitglieder und Bürger wurden beim diesjährigen Königsschießen geehrt. Besonders die jüngsten Teilnehmer freuten sich diebisch über ihr donnerndes „Gut Schuss!“.

mehr
CDU will Straßensanierungen und Gewerbeansiedlung
Tobias Steinmeyer (von links), Angela Hauk-Suska, Frederik Platte, Sonja Bobzin, Jens Rode, Petra Kallwass und Dirk Tetzlaff wollen in den Rat.

Gewerbeansiedlung und Straßensanierung – das sind die Kernthemen der Hülseder CDU für die nächste Ratsperiode. Außerdem will die Siebenergruppe um Bürgermeisterkandidat Dirk Tetzlaff die neue Wählergemeinschaft „Gegenwind“ entzaubern.

mehr
Schützengilde Schmarrie

Zum Bürgerkönigsschießen lädt die Schützengilde Schmarrie für Sonnabend, 27. August, in das Schützenhaus ein.

mehr
Die Gemeinde zusammenschweißen
Acht Kandidaten gehen für die SPD ins Rennen.

Die Hülseder SPD will in der nächsten Wahlperiode noch mehr auf Bürgerbeteiligung setzen und so die Gemeinde auf Kurs halten. Im Rat visiert das achtköpfige Team um Bürgermeisterin Marion Passuth die Verteidigung aller sechs Mandate an, wobei der SPD klar ist, dass dies mit der zusätzlichen Konkurrenz der Windkraftgegner-Gruppe schwierig wird.

mehr
Anti-Windkraft-Aktivisten gründen neue Wählergemeinschaft
Egbert Gelfert (von links), Martin Höhle, Stephanie Krannich, Hans Walter Krannich, Katrin Gläßer,Thomas Diekert, Barbara Diekert und Thomas Meierkordt treten für die neue Wählergruppe an. Auf dem Bild fehlt Marion Bornemann.

Aus Protest wird möglicherweise eine Ratsfraktion: Die Wählergemeinschaft Hülseder Gegenwind/Rodenberg (WHGR) hat sich gegründet und will Sitze im Gemeinderat wie auch im Samtgemeinderat gewinnen.

mehr
Grünen-Politiker gibt Wahlziele bekannt

Der Hülseder Grünen-Politiker Michael Ensslen tritt erneut für den Gemeinderat an. Bei der Kommunalwahl möchte er zudem einen Sitz im Samtgemeinderat erringen.

mehr
SPD-Mitglieder Hülsede
Marion Passuth und Christian Bremer.

Den Daumen hoch halten acht Hülseder SPD-Mitglieder in ihrem Wahlprospekt.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr