Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hülsede
Ortsfeuerwehr

Freude und Probleme liegen bei der Schmarrier Feuerwehr dicht nebeneinander. Das 85-jährige Bestehen wurde zünftig gefeiert. Doch Ortsbrandmeister Andreas Haym sprach von einem „schwierigen Jahr“. Der Grund: Krankheitsbedingte Lücken in den Reihen der Aktiven wurden zur Last.

mehr
Schützenvereins „Horrido“ Meinsen
Eckhard Arndt ist seit 50 Jahren im Verein.

Die Vorsitzende des Schützenvereins „Horrido“ Meinsen, Bärbel Jünke, ist sauer. Mitunter steht sie allein bei anfallenden Aufgaben da. Es fehlt an Freiwilligen am Tresen und in der Küche des selbstbewirtschafteten Hauses. Und auch ihre Suche nach einem neuen Fahnenträger verlief bislang erfolglos.

mehr
Zwangsarbeiter

In seinem Bemühen, die Geschichte der Zwangsarbeiter im Dritten Reich für Hülsede und Messenkamp aufzuarbeiten, hat es der Kommunalpolitiker Michael Ensslen geschafft, 70 Identitäten zu klären. Die Gesamtzahl der Zwangsarbeiter in beiden Orten ist aber wohl noch deutlich größer gewesen.

mehr
Schuldendebatte in Hülsede

Der Hülseder Ratsherr Egbert Gelfert lässt die Zurechtweisung des Lauenauer Grünen-Politikers Karsten Dohmeyer hinsichtlich der Schuldenhöhe innerhalb der Samtgemeinde nicht auf sich sitzen.

mehr
Hülseder Kirchengemeinde

Ein zentnerschwerer Taufstein aus der Samtgemeinde Rodenberg geht auf Reisen. Die historische Steinmetzarbeit aus der Hülseder St.-Ägidien-Kirche wird vier Monate lang in Wittenberg ausgestellt.

mehr
Infrastrukturausgleich

Die Wählergemeinschaft Messenkamp/Altenhagen II hat es vor gemacht, jetzt zieht der Gemeinderat Hülsede nach. Die Politiker haben eine Resolution zur Einführung eines Infrastrukturausgleiches an den Samtgemeinderat verabschiedet.

mehr
Islandpferde auf dem Borcherding-Hof in Schmarrie
Wiedersehen nach 45 Jahren: die „Hestaborg“-Pferdefreunde an den ehemaligen Boxen.Fotos: nah(2)

Auf Wegen und Feldern sowie im Wald tat sich Anfang der siebziger Jahre Ungewöhnliches. Bis dahin waren Freizeitreiter in der Deister-Süntelregion eigentlich nur hoch zu Ross unterwegs gewesen. Nun trugen mit einem Mal auch kleine zottige Vierbeiner ihre Besitzer durch die Gegend. Es waren Islandpferde, die im ehemaligen Borcherding-Hof in Schmarrie Einzug hielten.

mehr
Bürgerinitiative Hülseder Gegenwind

Die Bürgerinitiative Hülseder Gegenwind hat mitgeteilt, dass auf Landesebene eine Resolution zum Windkrafterlass der Landesregierung verabschiedet wurde. Dies sei bei der Hauptversammlung des Zusammenschlusses „Vernunftkraft Niedersachsen“, dem die BI angehört, geschehen.

mehr
Haushalt in Hülsede

Der Schuldenstand von Hülsede wird sich im kommenden Haushaltsjahr um 87000 auf etwa 488000 Euro steigern. Grund ist die geplante Umgestaltung der Ortsmitte in Schmarrie. Jene schlägt mit insgesamt 186100 Euro zu Buche. 53 Prozent davon können mit EU-, Bundes- und Landesmitteln gegenfinanziert werden.

mehr
Hülsede

In Hülsede sorgen die Hinterlassenschaften von durch den Ort ziehenden Pferden für Unmut. Bürgermeisterin Marion Passuth hat sich deswegen mit einem Aushang an Pferdebesitzer gewandt, die Straßen sauber zu halten. Damit ist sie jedoch auf taube Ohren gestoßen.

mehr
Künstlerisch

Einen zweiten Kirchturm entdecken Passanten neuerdings in Hülsede. Kürzlich ist die bislang eher unansehnliche Trafostation am Schnittpunkt von Süntelstraße und Steinecke von künstlerischer Hand mit einer phantasievollen Ortsansicht gestaltet worden.

mehr
Saubere Gewässer

Die Hülseder Ratsherren Martin Höhle (Gegenwind) und Michael Ensslen (Grüne) wollen ein Schutzkonzept für den Meinser Bach ausarbeiten und dem Gemeinderat vorlegen. Das Ziel: Eine ähnliche Katastrophe wie vor fünfeinhalb Jahren verhindern, als etwa 300000 Liter Gülle in das Gewässer geraten waren.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg