Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
BI informiert über Pläne für Windräder

Veranstaltung BI informiert über Pläne für Windräder

Die Bürgerinitiative „Hülseder Gegenwind“ lädt für Mittwoch, 18. November, zu einer Informationsveranstaltung über geplante Windkraftanlagen im Gebiet zwischen Eimbeckhausen, Messenkamp und Schmarrie ein.

Voriger Artikel
Nicht abschrecken lassen
Nächster Artikel
Landschaft nicht „vergewaltigen“

Schmarrie (gus). Beginn ist um 20 Uhr in der Turnhalle in Schmarrie.

 Die Stadt Bad Münder betreibt derzeit ein Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplans, um in der Nähe bereits bestehender Windräder bei Eimbeckhausen weitere und größere Anlagen dieser Art zu ermöglichen. Dagegen hat sich in den auf Schaumburger Seite betroffenen Gemeinden – Hülsede und Messenkamp – bereits Protest erhoben.

 Es sind nicht die einzigen Standorte innerhalb der Samtgemeinde Rodenberg, die derzeit mit Blick auf Windenergiegewinnung diskutiert werden. Für den Süntelhang bei Hülsede hatte ein Investor 2014 entsprechende Pläne präsentiert. Bei Feggendorf wird sogar schon etwas länger über eine mögliche Vorrangfläche für Windräder diskutiert. Und jüngst wurden auch Bestrebungen für einen Windpark am Deister bei Rodenberg bekannt.

 Die Hülseder BI möchte am 18. November über Auswirkungen auf Mensch und Natur sowie über Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Windkraftanlagen informieren. Außerdem soll der Windenergieerlass des Landes Niedersachsen Thema sein. In einer Diskussion können Zuhörer Fragen, Meinungen und Bedenken äußern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg