Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ja zu DSL-Ausbau

Hülseder Rat will mit Landkreis kooperieren Ja zu DSL-Ausbau

Der Gemeinderat hat beschlossen, mit dem Landkreis zu kooperieren, um eine bessere Internetversorgung zu erzielen. Für das Projekt plant die Gemeinde 87000 Euro ein, doch 85 Prozent dieser Summe erhält Hülsede aus Zuschüssen von Land und Landkreis zurück.

Voriger Artikel
Neue Sportler auf der Strecke
Nächster Artikel
Das Ende der vorletzten Stuhlfabrik

Ursprünglich sollten es nur 50 Prozent Förderung sein.

 Mit dem jetzigen Investitionsprogramm, an dem Gemeinden, Landkreis und Land beteiligt sind, wird die Deckungslücke geschlossen. Die Summen werden dem Versorger, der den Zuschlag erhält, ausgezahlt. Nimmt dieser aber doch mehr Geld ein als erwartet, müsste er den entsprechenden Teil des Zuschusses zurückerstatten, wie Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla in Hülsede erläuterte.

 Ausnahmslos alle Bereiche werden in der Samtgemeinde übrigens auch dann nicht vom Ausbau erfasst, wenn alle betroffenen Gemeinden mitziehen. Weit abgelegene Grundstücke können Hudalla zufolge weiterhin schlechter versorgt werden als die zentralen Bereiche. Der Verwaltungschef nannte die Teufelsbrücke im Deister als Beispiel.

 Die Ziele sind aber auch nicht von Pappe: 85 Prozent aller Haushalte sollen künftig eine Datenübertragung von 50 Megabit (MBit) pro Sekunde nutzen können. 95 Prozent der Haushalte sollen mindestens 30 MBit/Sekunde bekommen. Der Ratsbeschluss in Hülsede fiel einstimmig aus. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg