Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hülsede Resolution gegen Windkraft
Schaumburg Rodenberg Hülsede Resolution gegen Windkraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.12.2016
Symbolbild Quelle: Dpa
Anzeige
HÜLSEDE/SAMTGEMEINDE

„Das kommende Jahr ist ein wichtiges Wahljahr. Uns ist daran gelegen, dass möglichst viele Bürger die katastrophale Energiepolitik der derzeitigen Regierung als solche erkennen, und sich bei ihrem Votum für eine vernünftige Energiepolitik entscheiden“, teilt die BI mit.

Vor allem die nur noch 400 Meter betragende Mindestdistanz von Windrädern zur Wohnbebauung und die nicht mehr exakt begrenzte Höhe solcher Anlagen werden in der Resolution gegeißelt. Die BI bezeichnet die Windenergiebranche zudem als Profiteur einer „unkoordinierten, zerstörerischen, hochsubventionierten Energiepolitik“. Deren einzige Grundlage sei die „kurzfristige Gewinnmaximierung der Windlobbyisten durch die unsoziale EEG-Umlage“.

Die Resolution beruft sich zudem auf den im Grundgesetz verankerten Gesundheitsschutz der Bürger sowie den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen.gus

Anzeige