Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Argentinisches Flair im Kesselhaus

Lauenau Argentinisches Flair im Kesselhaus

Das argentinische Trio „Zingaros“ macht im Rahmen seiner Europatour Halt im Kesselhaus Lauenau. Ein Konzerterlebnis, das kein Musikliebhaber verpassen sollte.

Voriger Artikel
Bluttat im dichten Alkoholnebel
Nächster Artikel
Masaa zaubert orientalisches Flair

Die „Zingaros“ kommen auf Stippvisite ins Kesselhaus in Lauenau.

Quelle: pr.

Lauenau. In ihren Stücken vereinen die drei Musiker traditionelle Romamelodien mit den Klängen des argentinischen Tangos. Die altehrwürdigen Lieder – auf Romani und Russisch gesungen oder nur instrumentalisiert – erzählen dabei ihre ganz eigenen Geschichten von Beisammensein am Lagerfeuer, kalten Nächten oder dem Galopp der Pferde in der Ferne. So vielfältig wie die Inhalte ist auch die musikalische Ausarbeitung der Melodien. Denn die musikalische Geschichte der Roma passte sich immer wieder zugunsten des Gastlandes an und entwickelte sich so in viele unterschiedliche Richtungen.

Dank Violine, Akkordeon und Gitarre wird diese Vielfalt auch instrumental vielfältig präsentiert und die Erzählungen für den Zuhörer erlebbar gemacht. Der internationale Abend startet am Sonnabend, 18. Juli, um 20 Uhr. Tickets gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf in den Bioläden in Bad Nenndorf sowie in Lauenau und in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten zu kaufen. Der Eintrittspreis beträgt zwölf, mit Ermäßigung acht Euro. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg