Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Attacke auf AfD-Plakate

Abgerissen oder beschmiert Attacke auf AfD-Plakate

In Lauenau sind nahezu alle AfD-Plakate entweder abgerissen oder beschmiert worden. Darüber war Kreisvorsitzender Daniel Carl gar nicht erfreut.

Voriger Artikel
Unsinn auf Twitter
Nächster Artikel
Lauenauer Sportverein feiert 95. Geburtstag

LAUENAU. Er habe der Kreistagskandidatin für den Bereich Rodenberg/Lindhorst, Christa Hardt, nahegelegt, Anzeige wegen Sachbeschädigung zu stellen. Plakate zu zerstören sei keine akzeptable Form der Auseinandersetzung.

Er missbillige dies auch dann, wenn andere Parteien betroffen sind, sagte Carl auf Anfrage dieser Zeitung. In Lauenau hatte es erst kürzlich eine Attacke auf ein SPD-Banner gegeben. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr