Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Auto brennt auf der A 2
Schaumburg Rodenberg Lauenau Auto brennt auf der A 2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 10.09.2014
Nicht mehr zu retten: Der Kleinwagen ist trotz schnellen Feuerwehreinsatzes weitgehend ausgebrannt. Quelle: pr.
Anzeige
Lauenau

Zwar konnten sich die Insassen rechtzeitig in Sicherheit begeben; das Fahrzeug aber war nicht mehr zu retten.

Gegen 9.40 Uhr war die Lauenauer Feuerwehr am Sonnabendmorgen alarmiert worden. Als die Helfer an der Unglücksstelle eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum und dem Fahrzeuginneren. Parallel zu den Eigensicherungsmaßnahmen wie die Absperrung der rechten Fahrbahn gingen die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz mit Schaumlöschern gegen das auf den Standstreifen gerollte Auto vor.

Nachdem das Feuer gelöscht worden war, konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden. Wegen des Fahrzeugbrandes und der Sperrung einer Richtungsspur kam es vorübergehend zu einem Stau auf der Fernstraße in Richtung Hannover.  nah

Anzeige