Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Backstube statt Bauwagen

Waldkindergarten zu Gast bei Sebastian Scheer Backstube statt Bauwagen

Auch so kann ein „Waldkind“ den Vormittag verbringen: mit sauberer Schürze und knallroten Wangen am Backbrett beschäftigt.

Voriger Artikel
Der Pilz-Park
Nächster Artikel
Sportlicher Akzent zum Fest

Die Kinder tauschen den Bauwagen im Wald bei Feggendorf für einen Tag gegen die Backstube in Lauenau ein und genossen ausnahmsweise Teig- statt Tannenduft.

Quelle: pr.

Feggendorf/Lauenau. Zumindest, wenn Adventszeit ist und beim Waldkindergarten statt Sandkuchen Weihnachtsplätzchen hoch im Kurs stehen.

„Alle Jahre wieder“ finden sich die Jungen und Mädchen des Waldkindergartens Deister-Sünteltal beim „großen Bäckermeister“ Sebastian Scheer ein, der den Plätzchenteig für die Kinder nicht nur stiftete sondern auch mit seiner Walzmaschine ausrollte. Dieses Arbeitsgerät bestaunten die Jungen und Mädchen besonders ausgiebig.

In kürzester Zeit waren viele riesige Bleche mit dem Gebäck belegt und mit allerlei Streuseln verziert. Das gebackene Endergebnis wird den Kindern und ihren Betreuerinnen nun die Weihnachtsfeier im Wald versüßen.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg