Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerkönig mit Verspätung

Auszeichnung erhalten Bürgerkönig mit Verspätung

Mit doppelter Verspätung hat Lauenaus neuer Bürgerkönig Eckhard Steinbrücker endlich seine Auszeichnung erfahren.

Voriger Artikel
St. Lukas vom Holzwurm zerfressen
Nächster Artikel
Schützenfest: Fackelumzug für die neuen Könige

Noch mal Verspätung für Eckhard Steinbrücker (rechts): Die Königskette muss von Wilfried Mundt und Jürgen Kluczny entwirrt werden.

Quelle: nah

Lauenau. Eigentlich sollte er das hölzerne Prädikat und die Königskette bereits im Rahmen der Fleckenfete erhalten. Doch da weilte die Familie im Urlaub.

 Nun endlich folgte der Ausmarsch zum Haus des Würdenträgers. Doch auch dauerte es eine ganze Weile, bis Bürgermeister Wilfried Mundt ihm endlich den Halsschmuck mit den Plaketten der vielen Vorgängernamen anlegen konnte: Gemeinsam mit Gilde-Schießsportleiter Jürgen Kluczny musste die völlig ineinander verhakte Kette erst entwirrt werden.

 „Für eine habe ich noch Platz“, beschied Steinbrücker den Schützenvertreter, als dieser die Königsscheibe an der Garagenwand anbrachte. Tatsächlich: Der treffsichere Einwohner hatte schon 2001, 2011 und 2013 gewonnen. Nach dem fünften Triumph aber könne sich das Talent auf dem Schießstand der Schützengilde einbringen, riet Mundt. „Dann musst du halt öfter nach Blumenhagen fahren.“  nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg