Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Hausmeister war‘s

Echte Spürnasen: Kinder klären „Diebstahl“ auf Der Hausmeister war‘s

Einen echten Dorfkrimi haben zehn junge Ermittler beim Feggendorfer Ferienspaß erlebt. Die Jungen und Mädchen bildeten das Detektivteam, das einen geheimnisvollen Bilderdiebstahl aus dem Dorfgemeinschaftshaus Feggendorf aufklären musste.

Voriger Artikel
Vergewaltigung als Strafe
Nächster Artikel
Konkurrenz lähmt das Geschäft

Die jungen Detektive mit Einsatzleiterin, Bild und Dieb.

Quelle: pr

FEGGENDORF. Die Einsatzleitung schickte die Nachwuchsermittler fast drei Stunden lang auf die Suche nach dem Schuldigen, quer durch das ganze Dorf fahndeten sie nach Spuren. Dass es der Hausmeister war, der das Bild verschwinden ließ, war allen erst am Ende klar. Selbstverständlich wurde der Übeltäter in Handschellen abgeführt.

Sieben Feggendorfer waren als Darsteller im Einsatz, um das nötige Szenario für den Krimi zu bilden. Da die Kinder begeistert waren, sind sich die Veranstalter einig, dass im nächsten Sommer ein neuer Fall zu lösen sein wird. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg