Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Die Pop-Akademiker rocken die Bühne
Schaumburg Rodenberg Lauenau Die Pop-Akademiker rocken die Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.10.2016
Vom Bodensee in die Welt: Die vierköpfige Truppe erobert die deutschen Bühnen jetzt auf eigene Faust. Quelle: pr
Anzeige
LAUENAU

Die vierköpfige Band vom Bodensee hat inzwischen auf mehr als 300 Konzerten gezeigt, warum die Popakademie Mannheim sie in ihren Bandpool aufgenommen hat. Aus erlauchtem Kreise der Geförderten sind Karrieren hervorgegangen wie die von Revolverheld und Frida Gold.

Knapp zwei Jahre nach der Aufnahme in den Pool sind Peter Pux um den gleichnamigen Frontmann flügge geworden – mit der Veröffentlichung der „Stadtland“-EP. Bereits auf ihrem Debütalbum „Nackt bis auf die Haut“ war die thematische Bandbreite der Band herauszuhören. Die Songs erzählen von Beziehungsbrüchen und Enttäuschungen aber auch von Freiheit, Sommertagen und Schwerelosigkeit. Von zeitgenössischer Lyrik ist die Rede.

Außer der Stimme ihres Sängers und dem blinden musikalischem Verständnis untereinander, zeichnet Peter Pux auch eine Besonnenheit aus, die für das Alter der Musiker nicht selbstverständlich ist. Hektik und Hype sind nicht ihr Ding – lieber zweimal nachdenken und dann etwas Beständiges sagen. Und der Begriff der Beständigkeit passt auch auf die aktuelle EP „Stadtland“, finden Kritiker.

Beobachter trauen der Gruppe eine große Zukunft zu. Noch vor kurzem als Support Act der Band Luxuslärm gefeiert, begeben sich Peter Pux nun auf ihre eigene Clubtour durch die Republik.

Das Konzert in Lauenau beginnt um 20 Uhr. Billetts gibt es für zwölf, ermäßigt für acht Euro in den Bioläden Bad Nenndorf und Lauenau sowie in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten in Stadthagen zu kaufen. r

Anzeige