Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher stehlen Waschmaschinen

Lauenau Einbrecher stehlen Waschmaschinen

Die Diebstähle in der Umgebung werden immer dubioser: In der Nacht zum Mittwoch sind bei einem Einbruch in Lauenau drei Waschmaschinen, drei Wäschetrockner und drei Fahrräder gestohlen worden.

Voriger Artikel
Schmähbriefe gegen Stolperstein-Aktivisten
Nächster Artikel
Betrunkener fährt gegen Mauer und flüchtet
Quelle: Symbolfoto

Lauenau. Dies hat die Polizei mitgeteilt. Die Beamten sprechen von einem besonders dreisten Vorfall.

Die unbekannten Täter hebelten demnach die Eingangstür zu einem Mehrfamilienhaus am Ortsrand des Fleckens auf und drangen in eine Waschküche vor, die die Bewohner gemeinsam benutzen. Von dort schleppten sie die sechs Haushaltsgeräte sowie ein Elektrofahrrad und zwei Mountainbikes fort. Zwar standen in dem Keller auch noch weitere Waschmaschinen und Trockner, diese ließen die Täter aber stehen.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Zum Abtransport des Diebesgutes benutzten die Einbrecher nach Einschätzung der Polizei einen Transporter oder einen Kleinlastwagen.

Das betroffene Mehrfamilienhaus befindet sich am Ortsrand Lauenaus gegenüber der Gaststätte Felsenkeller. Den Tatzeitraum konnten die Beamten nicht genauer eingrenzen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizeistation Lauenau zu wenden. Diese ist unter der Telefonnummer (05043) 5444 zu erreichen. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr